1998 - 2010

Bentley Arnage

1998 - 2010

Seinen letzten großen Auftritt hatte der Bentley Arnage auf der Messebühne der Paris Motor Show 2008. Nach zehn Jahren Bauzeit verabschiedet sich das luxuriöse Flaggschiff der Briten mit dem exklusiven Sondermodell Final Series. Einige werden es bedauern, andere nicht. Kam der 5,40 Meter lange Arnage mit seinem 6,75-Liter-V8 doch wie ein Dinosaurier aus vergangener Zeit daher. Und bei 19,5 Litern auf 100 und 465 Gramm CO2-Emission pro gefahrenem Kilometer kann der Arnage auch wirklich ehrenvoll abtreten.
Letzter Neupreis von 259.210 - 314.636 EUR
Leistung von 406 - 507 PS
CO2-Ausstoß von 456 - 465 (g/km)
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff Super
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation Bentley Arnage

Rückruf bei Bentley

Figurprobleme

Bentley ruft 1400 Arnage, Azure und Brooklands in die Werkstatt. Rost kann den Versenkmechanismus der Kühlerfigur lahmlegen und so Fußgänger gefährden.

Bentley Arnage Final Series

Finale in Paris

Letzter großer Auftritt für den Bentley Arnage: Nach zehn Jahren verabschiedet sich das luxuriöse Flaggschiff der Briten mit dem Sondermodell Final Series auf der Paris Motor Show 2008.

Drei Chauffeur-Limousinen

Der absolute Luxus

Es gibt eine Welt jenseits von S-Klasse und 7er – für Prinzen, Promis und Potentaten. Sie leben mit den Langversionen von Bentley Arnage, Maybach 62 S und Rolls-Royce Phantom.

Bentley Arnage (Modelljahr 2007)

Renovierter Riese

507 PS und 288 km/h Spitze – das sind die Ausrufezeichen des überarbeiteten Bentley Arnage T. Der Brite kommt im September 2006.

Bentley Arnage

Eisenfaust im Samthandschuh

Bentley hat dem Arnage ein Facelift gegönnt. Die meisten Änderungen stecken im Detail. Der Preis ist Nebensache.

Fahrbericht Bentley Arnage T

Ein Schloss auf Rädern

Bentley hat den Arnage geliftet. Der blickt jetzt aus doppelten Rundscheinwerfern mit Xenonlicht. Und federt viel sanfter als bisher.

Anzeige

Weitere Supersportlimousinen

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!