BMW 3er

seit 1975

BMW 3er

Übersicht

Alle Infos: BMW 3er

Die sportlichste Limousine der Mittelklasse, dieser Ruf haftet dem BMW 3er seit seinem Debüt 1975 an. Vor allem aber bot der flotte Münchner stets die Möglichkeit, einen gerade noch bezahlbaren Sechszylinder zu fahren. Doch mit dieser Herrlichkeit ist es beim aktuellen, 2012 erschienenen 3er vorbei, seine seidigen Reihensechszylinder haben sich ganz ans untere Ende der Preisliste verzogen – dort, wo es richtig teuer wird. 258 PS leistet der Diesel im 330d, gar 306 PS der Benziner im 335i. Steht eine andere Zahl auf dem Heckdeckel, rumort ein Vierzylinder unter der langen Motorhaube. Wobei das natürlich nicht für den M3 gilt. Doch auch er wurde downgesized, darf aber mit 431 PS nun elf PS mehr aus seinem Sechszylinder quetschen als zuvor aus dem V8. Allerdings sei gesagt, dass auch die kleineren Motoren im 3er standesgemäße Fortbewegung erlauben, seit im 316i ein Turbolader frischen Wind in die kleinen Brennräume weht. 136 PS sind das Ergebnis und auch der überwiegend von Behörden georderte 316d bringt es auf 116. Die sind von der stämmigen Sorte, werden auch mit dem voll beladenen Touring fertig. Außer dem GT gibt es keine weiteren Karosserievarianten mehr vom 3er, Coupé und Cabrio dürfen sich ungeachtet ihrer Abstammung seit 2013 4er nennen.

Alle BMW 3er Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos

User-Bewertung

BMW 3er

1,99
User-Durchschnittsnote
637 Usertests
Stärken Schwächen

Bedienung

+++

Platzangebot hinten

-

Design

+++

Platzangebot hinten

-

Kurvenverhalten

+++

Platzangebot hinten

-