von 2005 bis 2015
Bugatti EB 16.4 Veyron

Bugatti EB 16.4 Veyron

2005 - 2015

Der mit vier Turboladern bestückte Bugatti Veyron ist zurzeit der einzige 16-Zylinder überhaupt. Der Veyron ist mit 1001 PS und 407 km/h Spitze das stärkste und schnellste Serienfahrzeug der Welt. Wegen der extremen Anforderungen wurden für den Veyron spezielle Hochleistungsreifen entwickelt, die nach "einmal 400 km/h" aus Sicherheitsgründen gewechselt werden sollten. Bei Full Speed ist bei einem Verbrauch von 1 Liter/km nach 12 Minuten ohnehin ein Boxenstopp fällig. Nach 10 Jahren wurde die Produktion im Frühjahr 2015 eingestellt. News, Infos, Tests und aktuelle Bilder gibt´s hier.

Social Media

Alle Infos zur Generation Bugatti EB 16.4 Veyron

Bugatti Veyron ausverkauft

Schluss für den Rekordhalter

Nach zehn Jahren Produktionszeit ist Schluss für den Bugatti Veyron. Alle 450 Exemplare sind sind weg, der Rekordflitzer ist ausverkauft.

Bugatti Veyron: Letztes Stück verkauft

Veyron ist ausverkauft

Es gab 300 Chancen, nun ist es vorbei: Der letzte Bugatti Veyron ist verkauft. Zum Trost: Es gibt noch den Grand Sport, und der Galibier befindet sich in Vorbereitung.

Video Abspielen

Video: Bugatti Veyron 16.4

Extremist unter Extremen

Unglaubliche 1001 PS, vier Turbolader, 407 km/h schnell und in 2,5 Sekunden auf Tempo 100 – der Bugatti Veyron 16.4 ist der Extremist unter den Extremen.

Die schnellsten Autos der Welt

Der Club der Superschnellen

Die Luft im Bereich über 350 km/h ist dünn. Vor allem für die etablierten Hersteller. So ein Bugatti Veyron ist schnell – Rekorde kommen aber längst von kleinen Autobauern.

Bugatti Veyron als Mietwagen

18.800 Euro. Pro Tag!

Sie haben die 1,3 Millionen Euro für einen Bugatti Veyron nicht übrig, wollen aber einen fahren? Kein Problem. In Großbritannien gibt es jetzt einen Veyron als Mietwagen. Tagestarif: 18.800 Euro.

Bugatti Veyron Sondermodelle

Es geht noch edler

Bugatti wird 100 Jahre alt. Die Volkswagen-Tochter läutete die Feierlichkeiten am Comer See ein – mit gleich vier Sondermodellen auf dem Concorso D'Eleganza Villa d'Este 2009.

Test Bugatti Veyron 16.4

Die Jagd beginnt

Mit 407,5 km/h Spitze ist der Bugatti Veyron schon jetzt eine fahrende Legende. AUTO BILD SPORTSCARS hat den exklusiven Supersportler getestet.

Fahrbericht Bugatti EB 16.4 Veyron

So fühlen sich 1001 PS an

16 Zylinder, 1001 PS, 407 km/h, 1,16 Millionen Euro: Mehr Auto geht nicht. AUTO BILD-Autor Georg Kacher erlebte den ultimativen Kick.

Grundsteinlegung für Bugatti-Werk

Volkswagen baut in Molsheim

Am 15. September ist Grundsteinlegung im elsässischen Molsheim. Ende 2003 sollen die ersten Bugatti gebaut werden.

Anzeige

Video: Bugatti Veyron 16.4

Video: Bugatti Veyron 16.4 Video Abspielen

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!