Sixth Generation

Chevrolet Camaro Sixth Generation

seit 2016

Chevrolet Camaro Sixth Generation

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Chevrolet Camaro Sixth Generation

Power-Cruiser statt Vollgashobel: Seit 1967 lädt der Chevrolet Camaro zum gemütlichen Schlendern auf endlosen Highways ein. Zwar verfügte der Chevy stets über genügend Leistungspotenzial, gefahrlos war das aufgrund der Starrachsen jedoch nur auf gerader Strecke - erst die aktuelle Version erhielt eine Einzelradaufhängung. 2016 kommt die mittlerweile sechste Generation auf den Markt. Erste Bilder zeigen den Camaro mit einem längerer Radstand und kürzeren Überhängen. Das dürfte vor allem dem Cruiser-Komfort zugutekommen. Für eine ideale Straßenlage sorgt das optionale Magnetic Ride Control-System. Im Zusammenspiel mit dem geduckten Dach wirkt das Coupé eleganter und dynamischer. Durch die neue Alpha-Plattform von General Motors wird der Camaro nicht nur um 28 Prozent verwindungssteifer, sondern auch um 90 Kilogramm leichter als der Vorgänger. Der Innenraum wurde im Vergleich zum Vorgänger deutlich überarbeitet: Alle Instrumente sind auf den Fahrer ausgerichtet. Neben einem 8-Zoll-Touch-Screen ist u.a. das MyLink-System für einen optimale Konnektivität an Bord. Die Motorenpalette umfasst einen Basis-Vierzylinder mit 279 PS (400 Nm Drehmoment), darüber rangiert ein V6 mit 340 PS (385 PS). Die Topmotorisierung ist ein 6.2-Liter-V8 mit 461 PS und 617 Nm Drehmoment. Offiziell präsentiert wurde der neue Camaro auf der IAA 2015, der Marktstart ist für das Frühjahr 2016 zu Preisen ab 35.000 Euro vorgesehen. Alle Informationen zum Chevrolet Camaro 2016 finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos