II

2006-2013
1997-2006

Daihatsu Terios

1997-2013

Der Terios ist ein kompaktes SUV mit großer Bodenfreiheit (190mm) und gilt als der Nachfolger des Daihatsu Rocky. Es gibt den Terios mit Zweiradantrieb und als allradgetriebenes Modell. Seit dem Facelift wirkt das SUV mit neuem Kühlergrill und anderen Rückleuchten deutlich moderner. ABS mit Bremsassistent, Klimaanlage und MP3-Radio bieten alle Terios, die Allradversionen haben zusätzlich eine elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle mit an Bord. Allen Modellvarianten gleich ist die Leistung von 105 PS.

Social Media

Alle Daihatsu Terios Generationen

Alle Infos zum Modell

Daihatsu Terios mit Autogas

LPG für das Kompakt-SUV

Der Daihatsu Terios ist jetzt auch mit Autogas zu haben. Die Basisversion kostet 19.240 Euro. Im kombinierten Betrieb soll die Reichweite 950 Kilometer betragen.

Daihatsu Terios 1.5 4WD: Test

Daihatsu Terios Facelift

Neue Stoßfänger, neuer Kühlergrill, neue Heckleuchten, neue Motorabstimmung – der Daihatsu Terios erhält ein klassisches Facelift. Erleichtert das die mögliche Kaufentscheidung?

Kaufberatung Kleinwagen

60 Kleinwagen im Überblick

Dank Abwrackprämie und günstigem Verbrauch liegen die Minis voll im Trend. AUTO BILD verrät, was sie wirklich draufhaben. Und zeigt die 60 beliebtesten Kleinwagen Deutschlands.

Check Daihatsu Terios

Der Telefonkaufkandidat

Wer eine Allrad-Antwort auf die aktuelle Wirtschaftslage sucht, wird im Daihatsu Terios fündig. Unprätentiöse Technik, geringe Betriebskosten – so fährt man der Depression gelassen davon.

Preiserhöhung bei Daihatsu

Aufschlag aus Fernost

Ab September erhöht Daihatsu die Preise. Betroffen sind Cuore, Trevis, Terios und Materia. Als Grund für die Verteuerung geben die Japaner gestiegene Rohstoff- und Fertigungskosten an.

Daihatsu Terios

Harmonie und viel Halt

Toyota-Tochter Daihatsu werten ihren Offroader Terios auf. Für das gleiche Geld gibt es in der Topversion künftig Harmonie und viel Halt auf dem Dach.

Daihatsu Terios Pirsch

Freund des Jägers

Speziell an Jäger wendet sich Daihatsu mit dem Sondermodell Terios "Pirsch". Dank Allradantrieb wühlt es sich auch durch Feld und Wald und schützt Hunde mit einem Trenngitter vor Flugeinlagen.

Euro NCAP-Crashtest Februar 2008

Gepresste Pritschen

Euro NCAP hat den Ernstfall simuliert. Die Pick-ups Nissan Navara, Isuzu D-Max und Mitsubishi L200 mussten dran glauben, ebenso Citroën C5, Suzuki Splash, Renault Kangoo, Daihatsu Terios und BMW X3.

Daihatsu Terios, Fiat Sedici, Renault Kangoo

Klein ist fein

Diese drei Allradler mit Preisen von 17.990 bis 19.200 Euro versprechen unbeschwertes Fahrvergnügen – auch für schmale Portemonnaies.

Daihatsu Terios gegen Fiat Sedici

Kleine SUV groß im Kommen

Es muß nicht immer Golf sein: Für jeweils 17.990 Euro machen Daihatsu Terios und Fiat Sedici den Alltag zum Abenteuerspielplatz.

Zehn SUV unter 20.000 Euro

Der Preis ist heiß

Immerhin zehn Allrad-SUV für weniger als 20.000 Euro hat der deutsche Markt zu bieten, das billigste kostet 9990 Euro. Was taugen die kleinen Kraxler?

Daihatsu in Genf 2006

Japanische Premierenflotte

Daihatsu kommt mit einer Welt- und drei Europapremieren nach Genf. Darunter der neue Terios, der ab Mai 2006 beim Händler steht.

Facelift Daihatsu Terios

Neues Gesicht fürs SUV

Etwas moderner fährt der Daihatsu Terios ins Modelljahr 2005. Mit Allradantrieb startet das kleine SUV bei 14.490 Euro.

Daihatsu Terios Edition 25

Der Jubiläums-Offroader

Pünktlich zum silbernen Verkaufsjubiläum in Deutschland präsentiert Daihatsu die Sondermodellreihe Edition 25.

Daihatsu Terios CSX

Kein Fall für Ma(ts)chos

Für die kleine Freiheit zwischendurch: Daihatsu Terios. Ein Schrumpf-Offroader, der nach seiner Nische sucht.

Anzeige

User-Bewertung

Die aktuellsten Testberichte zum Fahrzeug

2,3
Testnote

DAIHATSU Terios II

seit 2006

Zum User-Test
3,7
Testnote

DAIHATSU Terios II

seit 2006 Terios 4WD

Zum User-Test
Alle User-Tests anzeigen