SRT 2013

seit 2013
2003-2010
1992-2002

SRT Viper

seit 1992

Die Dodge Viper ist ein US-amerikanischer Sportwagen. Markenzeichen des seit 1992 hergestellten Zweisitzers ist sein V10-Motor mit mindesten acht Litern Hubraum. Die sportlichen Ambitionen der Viper demonstrierte Dodge schon vor dem Marktstart: 1991 pilotierte Carroll Shelby beim Rundstreckenrennen Indianapolis 500 ein Vorserienfahrzeug als Pace-Car. Nach einer 18-monatigen Pause wurde im April 2012 auf der New York International Autoshow die dritte Generation der Viper vorgestellt.

Social Media

Alle SRT Viper Generationen

Alle Infos zum Modell SRT Viper

Seite<12>

93 Dodge Viper werden zerstört

Viper-Massensterben

Viele Jahre dienten sie Colleges als Anschauungsobjekte, nun ist ihre Schulzeit vorbei: 93 Dodge Viper GTS kommen in die Presse. Fans sind wütend.

SLS AMG/12C Coupé/SRT/Abt R8: Test

Back in Black

Das fünfte Modell in der Black-Series-Geschichte ist auch das Konsequenteste. Doch reicht das, um seine drei mächtigen Gegner zu bezwingen?

SRT Viper: Fahrbericht

Das Zehnzylinder-Biest ist zurück

Chryslers Sportabteilung SRT bringt uns nach zwei Jahren Pause die Viper zurück. Wir haben die giftige Schlange zur Ausfahrt gebeten.

SRT Viper, Lexus LFA, Lamborghini LP 560-4: Test

Achtung, die neue Viper beißt zu!

Mit mehr Kraft und gestählter Querdynamik will die neue Viper Sportler wie Lexus LFA und Lamborghini Gallardo LP 560-4 aufmischen.

2014 SRT Viper TA: New York Auto Show 2013

Biest in Orange

Die Viper SRT ist ein echtes Biest. Jetzt hat Dodge das Musclecar für die Rennstrecke nachgeschärft. Premiere feiert die TA (Time Attack) in New York.

Dodge Viper: Fahrbericht

Der giftigste Sportler

Willkommen zurück in der Sportwagen-Welt: die Dodge Viper ist wieder da – leider nur für den US-Markt. Wir haben sie trotzdem ausprobiert.

SRT Viper GTS Launch Edition

Rückkehr der Schlange

In Pebble Beach hat Chrysler die GTS Launch Edition der SRT Viper vorgestellt. Der V10-Motor mit Riesenhubraum lässt 650 Pferde auf die Straße los.

SRT Viper Roadster

Straßensportler als Roadster

Die wiedergeborene SRT Viper von Dodge war der Star in New York 2012. Nach der geschlossenen Version kündigt sich der Sportler jetzt als Roadster an. Erstes Bild!

Viper SRT (2013): UPDATE

So kommt die neue Viper

Auf der New York Auto Show zeigt SRT die neue Viper. Die neue Generation des Kult-Sportwagens kommt standesgemäß mit fettem 8,4-Liter-V10 und Power satt.

SRT Viper: Sitzprobe

Vorsicht, bissig!

Eine Haube, so lang wie die Beine von Gisele Bündchen, ein Heck, so knackig wie der Po von Shakira, dazu satte 650 PS. Die Viper ist zurück! Ein erstes Rendezvous.

Dodge Viper/Chevrolet Corvette/Ford GT

Viper mit V8 von Ferrari?

Die US-Autohersteller geben wieder ordentlich Gas. Die neue Dodge Viper von Chrysler könnte einen Ferrari-V8 unter der Haube haben. Auch Ford und GM planen Sportliches.

Dodge Viper: Neuauflage für 2012

Giftig wie nie zuvor

Chrysler wird die gerade erst eingestellte Dodge Viper 2012 wiederbeleben. Ob die Giftschlange amerikanische oder italienische Gene haben wird, ist noch unklar.

Getunte Supersportler: Test

Vierer-Bande mit 2449 PS

Die getunten Boliden von Domanig, Imsa, Viperteam und Königseder beweisen sich auf der Piste. In welchem der mindestens 590 PS starken Autos steckt der Trumpf?

Dodge Viper: Comeback

Die Viper zuckt wieder

Ja, was denn nun? Ist sie nun tot oder nicht? Fiat kann in den USA offenbar doch nicht ohne die Viper. Die italienischen Eroberer brauchen eben auch was fürs Image.

Dodge Viper läuft aus

Ende für die Viper

Schlechte Woche für die Dodge Viper: Für das seit 1992 gebaute Muscle Car ist Schluss. Das letzte Exemplar wurde jetzt in Detroit an eine Sammlerin ausgeliefert.

Seite<12>
Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!