Ferrari California T

Ferrari California T

seit 2008

Ferrari California T Ferrari California T

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Ferrari California T

Neue Dachtechnik, neues Getriebe, neue Bescheidenheit - nur acht statt zwölf Zylinder. Der California ist ein Front-Motor-Renner, mit dem Ferrari einen berühmten Namen wiederbelebt. Schon 1957 setzte der 250 GT California Zeichen. Nicht weniger bekannt, das Manettino am Lenkrad. Mit ihm wird das 490-PS-Geschoss auf die Persönlichkeit des Piloten eingestellt. Komfort für Jedermann, Sport für Möchtegern-Rennfahrer. "Handling Speciale" heißt das optionale Paket, das den California noch genauer auf seinen Besitzer hören lässt. Auf dem Genfer Autosalon 2014 stellte Ferrari einen gründlich renovierten California vor. Wichtigste Neuerung: Statt des Saugers sorgt jetzt ein Turbomotor mit 3855 Kubikzentimetern Hubraum und 560 PS für reichlich Fahrdynamik. Alle Informationen zum Ferrari California T finden Sie auf dieser Seite.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis 176.200 EUR
Leistung 460 PS
CO2-Ausstoß von 299 - 299 (g/km)
Aufbauarten Cabrio
Kraftstoff Super Plus

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos

Technische Daten

Alle Daten und Varianten

Ferrari California T

Ferrari California T, Cabrio

Sitze 2
Türen 2
Kofferraum 0 Liter
Maße (L/B/H) 456/190/130 - 456/190/130 cm
Verfügbarkeit ab 11/2008
Kraftstoff Benzin

Benzin

Typenbezeichnung (Verfügbarkeit) kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Preis ab (€) Zyl. Getriebe Hubraum (ccm) Sitze/Türen
California F1 (2008 - 2012) 338 (460) 4,0 sek. 13,1 l komb. (299 g/km) 176.200 8, V-Form 7 Gänge-Automatik 4.297 ccm 2 / 2