Ford Mustang

seit 1964

Ford Mustang

Übersicht

Alle Infos: Ford Mustang

Der Ford Mustang gilt als Inbegriff des bezahlbaren sportlichen Coupés, verbindet simple Technik mit hohem Show-Faktor. 1964 startete die Karriere des Mustang und begründete abgewandelt vom Namen die Klasse der Ponycars. Auch deutsche Hersteller überraschte der enorme Erfolg des Mustang, Ford Capri und Opel Manta waren ihre Antworten. Nach der Ölkrise von 1973 begann das Pony zu lahmen und verschwand nahezu von der Bildfläche, erst 2004 griff Ford im Rahmen der grassierenden Retrowelle die markante Form des 40 Jahre zuvor präsentierten Erstlings wieder auf und präsentierte einen neuen Mustang. Mit den üblichen Zutaten wie V8-Motor und Starrachse, als Coupé oder Cabrio lieferbar. Nur nicht in Deutschland. Das übernahmen bald private Importeure und sie holten vermutlich mehr dieser so genannten Mustang 2005 über den Teich als Ford zuvor jemals offiziell hier verkauft hat. Für 2015 steht nun der Nachfolger bereit und er soll nun auch mit dem Segen des Mutterhauses über die deutsche Niederlassung in Köln importiert werden. Um auf dem anspruchsvollsten Markt der Welt zu bestehen, hat Ford tief in die Technik-Kiste gegriffen und dem neuen Mustang erstmals eine Einzelradaufhängung für die Hinterräder spendiert. Basismotor ist – oh Schreck – ein Vierzylinder. Als EcoBoost aber über 300 PS stark; die weiter lieferbaren V8 bringen als Fünfliter bis 426 PS. Damit wird das Pony gewiss kein müder Klepper.

Alle Ford Mustang Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Anzeige

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos