II

Honda NSX II

seit 2015

Honda NSX II

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Honda NSX II

Eine Legende kehrt zurück! Nach dem offiziellen Produktionsende 2005 legt Honda den Supersportler NSX neu auf – und zwar als Hybrid. Die Fans müssen sich zwar noch etwas gedulden, dann jedoch sollten sich u.a. BMW i8 und Audi R8 warm anziehen. Auf der Detroit Motor Show im Januar 2015 stellte Honda die Serienversion des Mittelmotorsportlers vor. Das Design unterscheidet sich nur unwesentlich von der 2012 vorgestellten Studie. Drei Jahre lang feilten die Japaner insbesondere an der Aerodynamik und erprobten die Neuauflage bis zum Abbrennen eines Prototyps. Im Cockpit sitzt der Fahrer wie im Vorgänger tief in perfekt geformten Sportsitzen, das DSG lässt sich wahlweise mit Paddles hinter einem kleinen Sportlenkrad schalten. Neben einer Launch-Control verfügt der neue NSX über einen Drehschalter mit dem insgesamt vier Fahrmodi angewählt werden können (elektrischer Modus, Sport, Sport Plus und Track). Der nur 1,16 Meter hohe NSX wird von einem 3,7-Liter großen V6-Mittelmotor mit Direkteinspritzung angetrieben. Wie viel PS dieser Verbrenner exakt haben wird, ist noch nicht bekannt. Mickrig dürfte die Zahl angesichts der Konkurrenz jedoch nicht werden. Der Marktstart ist für Ende 2015 zu Preisen ab 130.000 Euro vorgesehen. Alle Informationen zum Honda NSX (2015) finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos