Kia Retona

Kia Retona

1999 - 2001

Kia Retona Kia Retona

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Kia Retona

Viele sind dafür geeignet, einer hat es schon im Namen: Der Kia Retona (Return to Nature). Die Zivilversion des südkoreanischen Militärjeeps baut auf dem gleichen Chassis auf wie der Kia Sportage. Der Retona wurde zunächst von einem 2-Liter Vierzylinder-Turbodiesel mit 83 PS angetrieben, der den Geländewagen bis auf elektronisch abgeriegelte 124 km/h beschleunigte – wer will in der Natur schon schneller fahren? Die Stärken des Retona liegen natürlich woanders: Wie die Konkurrenz in Form von Suzuki Jimny und Lada Niva hat auch der Südkoreaner einen zuschaltbaren Allradantrieb und bringt so Jäger und Förster zuverlässig zum Bestimmungsort. Ab dem Baujahr 2000 war der Retona auch mit einem 2-Liter-Benziner mit 128 PS erhältlich, der eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h erlaubte. Alle Informationen zum Kia Retona finden Sie hier.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 14.061 - 14.572 EUR
Leistung von 83 - 128 PS
CO2-Ausstoß von 248 - 268 (g/km)
Aufbauarten Geschlossen
Kraftstoff Diesel, Normalbenzin

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich