Kia Sorento

seit 2002

Kia Sorento

Übersicht

Alle Infos: Kia Sorento

Bereits lange bevor die SUV-Welle so richtig anlief, etablierte Kia ab 2002 den Sorento. Mit europäischem Design, einer umfangreichen Serienausstattung und einer breiten Motorenpalette avancierte der Sorento vom Start weg zum Bestseller! Schon die erste Generation war dank Leiterahmen, zuschaltbarem Allradantrieb und bis zu 392 Nm Drehmoment im Gelände eine echte Alternative zu etablierten Offroadern. Hinzu kam eine Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen. Nach einem Facelift 2006 präsentierte Kia auf der Seoul Motor Show im April 2009 die zweite Generation des Sorento. Das Design geriet im Vergleich zum Vorgänger wesentlich dynamischer und passte sich dem Zeitgeschmack an. Mit selbstragender Karosserie, optionalen Allradantrieb und 18,4 Zentimetern Bodenfreiheit machte der Sorento auch abseits befestigter Straßen keine schlechte Figur. Nach dem großen Erfolg der Modellreihe legte Kia den Sorento im August 2014 neu auf. Die Optik orientierte sich weitgehend am Vorgänger. Die nunmehr dritte Generation bietet mehr Platz im Innenraum, eine leistungsstarke Motorenpalette sowie eine umfangreiche Serienausstattung. Alle Informationen zum Kia Sorento finden Sie auf dieser Seite.

Alle Kia Sorento Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos

User-Bewertung

Kia Sorento

2,00
User-Durchschnittsnote
45 Usertests
Stärken Schwächen

Bedienung

+++

Platzangebot hinten

+++

Platzangebot vorne

+++