Kia Stinger

Kia Stinger

seit 2017

Kia Stinger Kia Stinger © Thomas Ruddies

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Kia Stinger

Kia kann auch sportlich - das beweist der koreanische Hersteller mit diesem neuen Auto: Stinger heißt die beeindruckende Sport-Limousine, Kia selbst spricht gern von einem Gran Turismo. Ein Auto, das es so von Kia noch nicht gegeben hat. Stattliche 4,83 Meter lang, 1,87 Meter breit und 1,40 Meter flach. Vorn mit dem inzwischen Kia-typischen "Tiger-Nose"-Grill, hier in einer besonders breiten, flachen Variante, großen Lufteinlässen und auffälligen LED-Scheinwerfern. Dann folgen eine laaange Motorhaube, eine eingezogene Flanke mit Luft-Auslässen, 19-Zoll-Räder und ein flacher, Coupé-artiger Aufbau mit großer Heckklappe. Hinten gibt es einen erstaunlich langen Überhang und ein wuchtiges Heck mit zwei fetten Doppel-Endrohren - ein imposanter Auftritt. Der stärkste Stinger ist gleichzeitig der schnellste Serien-Kia: Der 370 PS starke V6 soll die Limousine in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen und bis zu 270 km/h schaffen.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Der Video-Kaufberater

Kia Niro im Praxistest

Der Kia Niro kombiniert attraktives SUV-Design mit umweltfreundlichem Hybridantrieb. Im Praxistest zeigt der Crossover-Hybrid, was in ihm steckt.

Alle News

Alle Videos