Range Rover Sport

seit 2005

Range Rover Sport

Übersicht

Alle Infos: Range Rover Sport

Range Rover Sport? Ja, richtig gelesen! Denn der gegenüber dem normalen Range 14 Zentimeter kürzere Sport ist seit 2013 Rekordhalter für Serien-SUV am legendären Pikes Peak, einer Bergrennstrecke in Colorado. Natürlich kam dort der stärkste Motor zum Einsatz, der V8 SC SVR mit 550 PS. Obwohl, die Bezeichnung SUV hört man beim Hersteller Land Rover nicht gern, schließlich ist auch der Sport-Range ein vollwertiger Geländewagen, der abgesehen von der Basisversion S immer mit einem zweistufigen Verteilergetriebe für den obligatorischen Allradantrieb ausgerüstet ist oder werden kann. Zudem gibt es weitere Off-Road-Pakete und auch das von anderen Land- und Range Rovern bekannt Wade Sensing-System, das mit Hilfe von Radarsensoren in den Außenspiegeln die Wassertiefe misst und erst bei 85 Zentimeter Alarm schreit. Auch sonst gleicht die Ausstattung des Sport jener des großen Range, inklusive serienmäßiger Luftfederung oder der Achtgang-Automatik. Allerdings sind die Abstufungen der Ausstattungslinien feiner, nach S folgt SE, dann HSE, HSE Dynamic, Autobiography Dynamic und SVR. Ähnlich sieht es leider auch mit dem Preisniveau aus, mindestens 61610 Euro sind erforderlich, um wenigstens einen Range Rover Sport S mit Dreiliter-Diesel und 258 PS sein Eigen nennen zu können. Und das gleichfalls lieferbare Hybrid-Modell steht mit 88010 Euro in der Liste, dann allerdings als HSE. Übrigens: Der Sport ist nicht nur sportlich, sondern auch schnell – als SVR bis zu 260 km/h.

Alle Range Rover Sport Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Volvo XC90 Leasing ohne Anzahlung

459 Euro inkl. Mwst/Monat

Leasing-Aktion bei LeasingTime.de: Volvo XC90 für nur 459 Euro inkl. Mwst/Monat ohne Anzahlung leasen bei nur 12 Monaten Laufzeit.

Alle News

Anzeige

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos