2010-2012

Lexus LFA

2010-2012

Gute Lagen sind teuer. Gute Straßenlage auch, meint zumindest Toyota und schickt seinen neuen Supersportler Lexus LFA ins Rennen. 375.000 Euro kostet der LFA. Kein Schnäppchen, denn dafür gibt's auch zwei Supersportler aus Italien im Doppelpack. Ein Lamborghini LP560/4 kostet rund 174.000 Euro und den Ferrari F430 parkt man ab 188.000 in seiner Garage. So gesehen müsste der 560 PS starke Lexus auch doppelt so gut sein. Ob er das ist erfahren Sie hier: Alle Tests, Vergleiche, Nachrichten und Fotos zum Japan-Ferrari.

Social Media

Alle Infos zur Generation

SRT Viper, Lexus LFA, Lamborghini LP 560-4: Test

Achtung, die neue Viper beißt zu!

Mit mehr Kraft und gestählter Querdynamik will die neue Viper Sportler wie Lexus LFA und Lamborghini Gallardo LP 560-4 aufmischen.

Lexus LFA: Ende eines Sportlers

Sayounara, Sportskanone

Ein solches Auto made in Japan hat es vor ihm noch nie gegeben, jetzt ist der Supersportler Geschichte: Der letzte Lexus LFA ist vom Band gelaufen.

Lexus auf dem Autosalon Genf 2011

Das kostet der CT 200h

Umweltfreundlichkeit gibt es auch bei Lexus nicht zum Nulltarif. Wenige Wochen vor dem Genfer Salon haben die Japaner den Preis für den Hybriden CT 200h verraten.

Lexus LFA mit Performance-Paket

LFA für die Piste

Die Käufer eines Lexus LFA können ihren Renner noch stärker ordern. Mit dem Nürburgring Performance-Paket ist der Japaner speziell für die Rennstrecke gerüstet.

Festival Automobile International 2010

Peugeot RCZ ist das schönste Auto

Die Juroren beim Festival Automobile International 2010 kürten den Peugeot RCZ zum schönsten Auto des Jahres. Doch auch ein schicker Deutscher schaffte es aufs Treppchen.

Fahrbericht Lexus LFA

Ring frei für Japans Mega-Star LFA

Der Lexus LFA ist Nippons neuer Supersportler. 375.000 Euro teuer, 560 PS stark, 325 km/h schnell und auf 500 Stück limitiert. AUTO BILD ist das Highlight der Tokyo Motor Show schon gefahren!

Lexus LF-A Roadster

Toupet-Killer

Lexus sorgt auf der NAIAS in Detroit mit einer brachialen Cabrio-Studie für Aufsehen. V10-Aggregat, über 500 PS, mehr als 300 km/h Spitze: Das ist der LF-A Roadster.

Erlkönig Lexus LF-A

Toyota greift Porsche und Ferrari an

Der 500 PS starke Lexus LF-A soll die Toyota-Edelmarke auf dem Sportwagenmarkt etablieren. Erste Fotos vom Japan-Renner!

Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!