Lexus NX

Lexus NX

seit 2014

Lexus NX Lexus NX

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Lexus NX

Mit dem NX 300h stellte Lexus Ende 2014 sein erstes Kompakt-SUV vor. Auffällig ist das futuristische Äußere, das sich auch drinnen bei der Gestaltung der Armaturentafel fortsetzt. Der Bereich der Mittelkonsole ist dabei ähnlich wie die Klaviatur einer Orgel gestaltet. Technisch setzt Lexus wieder auf den aus RX-Modellen bekannten, kombinierten Allrad-Hybridantrieb. Dabei findet keine mechanische Kraftübertragung vom Frontantrieb zu den Hinterrädern statt, diese werden bedarfsweise einzig von einem 50 kW (68 PS) starken E-Motor angetrieben. Gespeist wird er von derselben Batterie, die auch den Hybridantrieb der Vorderräder sicherstellt. Dort ist ein 2,5 Liter großer Vierzylinder-Benziner mit 114 kW (155 PS) für die Grundversorgung zuständig, der mit einem 105 kW starken E-Motor zusammenarbeitet und über diesen auch die Batterie lädt. Beide Leistungen werden aber nicht zugleich voll abgerufen, maximal stellt das System 145 kW (197 PS) bereit. Wobei die Höchstgeschwindigkeit ohnehin auf 180 km/h limitiert ist. Beeindruckend: die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h in 9,3 Sekunden. Bei der Preiskalkulation zeigt Lexus Augenmaß, bei 39.800 Euro geht es los. LED-Scheinwerfer oder Klimaautomatik sind dann schon inklusive. Der Luxus lässt sich natürlich auch bei Lexus steigern, Executive Line (ab 47.350 Euro) oder Luxury Line (ab 56.600 Euro) legen da noch eine Schippe drauf.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 39.800 - 58.250 EUR
Leistung von 155 - 238 PS
CO2-Ausstoß von 116 - 183 (g/km)
Aufbauarten Geschlossen
Kraftstoff Benzin/Elektro, Super

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Videos