2007-2011

Lotus 2-Eleven

2007-2011

Haben Sie den schon mal gesehen? Auf der Straße wird man dem Lotus 2-Eleven wohl nie begegnen. Jedenfalls nicht in Deutschland, denn der Lotus 2-Eleven wird nur in seiner Heimat Großbritannien mit Straßenzulassung verkauft. Schade, denn das Geschoss prescht in 3,9 Sekunden auf Tempo 100 und würde beim Kavalierstart selbst den Porsche 911 GT3 blass aussehen lassen. Gerade mal 670 Kilogramm bringt der 2-Eleven auf die Waage - ein Klacks für das drehfreudige 1,8 Liter-Aggregat. Mehr Infos, und Fotos gibt es hier.

Social Media

Alle Infos zur Generation Lotus 2-Eleven

Vergleich KTM X-Bow, Ariel Atom, Lotus 2-11

Extra Dry

Diese drei pfeifen auf Alltagstauglichkeit und setzen auf reinen Fahrspaß. AUTO BILD SPORTSCARS auf Test-tour mit KTM X-Bow, Lotus 2-11 und Ariel Atom 2. Extremsportler unter sich.

Lotus 2-Eleven GT4 Supersport

Auf die Spitze getrieben

Lotus setzt noch einen drauf. Als Speerspitze der 2-Eleven-Serie präsentieren die Briten den GT4 Supersport für den GT4 European Cup. Mit noch mehr Power, noch mehr Feinheiten und noch mehr Style.

Vergleich KTM X-Bow, Ariel Atom, Lotus 2-11

Vergleich KTM X-Bow, Ariel Atom, Lotus 2-11

Für die Rennstrecke gedacht, aber straßentauglich: Diese drei extremen Spaßmobile pfeifen auf Alltagstauglichkeit und setzen ausschließlich auf reinen Fahrspaß. Wir waren mit dem nagelneuen KTM X-Bow, dem Lotus 2-11 und dem Ariel Atom 2 unterwegs.

Vier Cabrios im Schnee

Stiere, Bullen & weißes Pulver

Einmal mit vier besonderen Cabrios durch den Schnee toben – AUTO BILD SPORTSCARS gönnte sich den Spaß. Eine durchaus heiße Angelegenheit bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Lotus 2-Eleven

Heißes Teil von der kühlen Insel

Lotus zeigt in Genf einen neuen offenen Renner. Der 2-Eleven wiegt nur 670 Kilo und fährt 250 km/h Spitze. Preis: rund 50.000 Euro.

Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!