Beliebte Modelle: Maserati GranTurismo

Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Maserati

Maserati

15 Modelle seit 1957

Der italienische Sportwagenhersteller Maserati wurde 1914 in Bologna gegründet und hat heute seinen Sitz im benachbarten Modena. Bekannt wurde Maserati in den 50er-Jahren durch seine Siege in der Formel 1 mit Juan Manuel Fangio. In den 80er-Jahren begann die Biturbo-Ära mit der zweitürigen Limousine gleichen Namens. Seit 2005 fuhr Maserati in den FIA GT Meisterschaften bisher zwölf Titel ein. Die Marke gehört heute zum Fiat-Konzern.

Social Media

Anzeige

Maserati Quattroporte Sport GTS

Alle Videos auf autobild.tv