von 2002 bis 2012
Maybach 57

Maybach 57

2002 - 2012

Darf es ein bisschen mehr Luxus sein? Der Maybach 57 ist die Antwort der Daimler AG auf Bentley und Co. News, Tests, Infos und Bilder finden Sie hier. Er ist deutlich luxuriöser als die Mercedes S-Klasse. Für Vortrieb sorgt ein 5,5-Liter-V12 mit 550 PS. Die 57 steht für die Länge des Fahrzeugs in Dezimetern (5,73 Meter). Im Innenraum wartet der 57 mit üppiger Ausstattung und vielen Möglichkeiten zur Gestaltung auf. Der Preis von knapp 400.000 Euro passt dazu. 2005 stellt Maybach den 612 PS starken 57 S vor.
Letzter Neupreis 405.671 EUR
Leistung 550 PS
CO2-Ausstoß von 350 - 383 (g/km)
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff Super
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation Maybach 57

Maybach Xenatec Cruserio: Autosalon Genf 2011

Edles, wem Edles gebührt

Das erste individualisierte Nobel-Coupé auf Basis des Maybach 57S steht kurz vor der Auslieferung an seinen Kunden. Zuvor steht das Xenatec Coupé in Genf.

Maybach Xenatec Coupé: Fahrbericht

Drei Tonnen Luxus fürs Morgenland

Xenatec verwandelt den Maybach in ein opulentes Luxuscoupé. 200 Stück pro Jahr wollen die Schwaben bauen. So fährt sich das 675.000-Euro-Coupé!

Maybach 57S als Coupé

Über-Coupé von Xenatec

Ein Maybach als Coupé? Die Firma Xenatec macht es möglich. Der Spezialist für Stretch-Limos setzt die Säge an. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Maybach auf der Auto China 2010

Maybach in Peking noch edler

Die Schönen und Reichen können ihren Maybach künftig noch edler ausstatten. Es geht nämlich immer noch teurer. Premiere der neuen Nobel-Modelle 57 und 62 ist auf der Auto China in Peking.

Maybach als Mietwagen

Luxus als Schnäppchen

Sie wollen Maybach fahren, haben aber die 400.000 Euro dafür nicht übrig? Dann mieten Sie doch einen. Für 850 Euro pro Tag bei einem Berliner Luxus-Autovermieter.

Maybach 57 S in Paris 2006

Ganz in Weiß ...

... ohne Blumenstrauß – dafür aber mit viel Noblesse und gewohntem Luxus. So steht der Maybach 57 S auf dem Pariser Salon.

Fahrbericht Maybach 57 Spezial

Chauffeur hat Pause

Maybach schickt den 57 S ins Rennen. Das "S" macht die Luxuslimousine bei Bedarf fast zum Porschekiller. Da fährt der Chef lieber selbst.

Die Stars der IAA 2005, Teil 2

Trommelwirbel fürs Topmodell

Superstart für den neuen DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche mit der neuen Mercedes S-Klasse, dem Smart crosstown und Jeep Commander.

Maybach 57 S

Eine ganz spezielle Sache

Im Herbst soll das 417.600 Euro teure Nobelschiff auf den Markt kommen. Ein paar erste Blicke in die Edel-Limousine.

Berlin-Marienfelde wird 100

DaimlerChrysler feiert ältestes Werk

Hochmoderne Motoren, u.a. für den Maybach: DCs Berliner Werk ist ein beeindruckendes Stück Industriegeschichte.

Maybach-Kundenzentrum eröffnet

Millionäre unter sich

Wer sich in das "Center of Excellence" in Sindelfingen verirrt, sollte mindestens 30 Millionen Dollar auf dem Konto haben.

Maybach-Premiere

Der Maybach erobert New York

Das teuerste Auto der Welt durchquert die teuerste Stadt der Welt: ein Erlebnisbericht aus dem Fond des neuen Maybach 62.

Maybach - Mercedes für Milliardäre

Fahren vom Feinsten

Der Maybach wird der teuerste und luxuriöseste Mercedes aller Zeiten. In Genf feierte er Premiere. Im Dunkeln.

Anzeige

Maybach 57 S / 62 S Facelift

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!