seit 2011

McLaren 12C

seit 2011

12C - das klingt nach Faxgerät, ist aber ein Supersportwagen. Nicht so laut und giftig wie ein Ferrari. Nicht so böse und brachial wie ein Lamborghini. Nicht so kurvengierig und rennstreckensüchtig wie ein Porsche. Der McLAren 12C ist ein Racer für jeden Tag, ein GT mit Supersportwagen-Genen, ohne Allüren. Mehr als alle anderen Sportler greift er seinem Fahrer unter die Arme, verzeiht Fehler, bügelt sie aus. Im AUTO BILD-Fahrbericht überzeugte er auf ganzer Linie. Britischen Kollegen ist der MP4 allerdings zu "klinisch", zu perfekt.

Social Media

Alle Infos zur Generation McLaren 12C

Seite<12>

Porsche 911 Turbo S Cabrio/McLaren 12C Spider: Test

Kampf der Super-Cabrios

McLaren und Porsche packen ihr technisches Know-how und über 600 PS in hochkarätige Cabrios. Doch wer geht als Sieger hervor?

SLS AMG/12C Coupé/SRT/Abt R8: Test

Back in Black

Das fünfte Modell in der Black-Series-Geschichte ist auch das Konsequenteste. Doch reicht das, um seine drei mächtigen Gegner zu bezwingen?

Ferrari/Chevrolet/McLaren: V8-Test

Legenden unter sich

Chevrolet Corvette 427 Convertible, Ferrari 458 Spider und McLaren 12C Spider liefern sich einen offenen Schlagabtausch – welcher überzeugt am meisten?

Video Abspielen

Video: KTM vs. McLaren

Extreme Typen

Hier geht es richtig radikal zu: Der starke McLaren 12C Spider trifft auf den ultraleichten KTM X-Bow GT. AUTO BILD hat die beiden extremen Typen verglichen.

Zehn Sportler im Test

Wer hat das beste Handling?

AUTO BILD dreht selbst. Allerdings keine Zigaretten – lieber schnelle Runden. Oder Donuts. Wer dabei am heißesten glüht, haben wir getestet.

FAB SL 63 AMG/FAB MP4-12C Spider: Vergleich

Sonnen-Götter

Bayard und Terso: FAB Design wagt sich an Mercedes SL 63 AMG und McLaren MP4-12C Spider. Eine göttliche Ausfahrt im Schweizer Kanton Aargau.

Video Abspielen

Video: McLaren MP4-12C

Perfekter Brite

Der McLaren MP4-12C ist ein Racer für jeden Tag, ein GT mit Supersportwagen-Genen, ohne Allüren. AUTO BILD stellt den starken Briten vor.

McLaren MP4-12C Can Am

Nur für die Rennstrecke

McLaren baut eine auf 30 Exemplare limitierte Rennversion des MP4-12C. Der Brite hat nun 639 statt bisher 625 PS und kostet stolze 470.000 Euro.

Video Abspielen

Video: McLaren, Nissan, Lamborghini

Spitzensportler mit 1850 PS

Unbändige Kraft aus sechs, acht oder zwölf Zylindern? McLaren MP4-12C, Nissan GT-R und Lamborghini Aventador LP 700-4 auf Testfahrt.

McLaren 12C Spider: Fahrbericht

Im Auge des Orkans

Sturmfront aus England. Jetzt baut McLaren den 12C auch mit Formel 1-Gefühl. autobild.de hat den offenen Ferrari-Fighter schon getestet.

Aston Martin, Bentley, Jaguar, Rolls-Royce & Co

Edel und stark

Sie sind wieder wer, die Briten. Drei von ihnen will man fahren, in die übrigen am liebsten einziehen. Ein Trip durch England in sechs Etappen.

McLaren X-1 Concept: Pebble Beach 2012

McLaren mal anders

Für besondere Kunden baut McLaren schon mal besondere Autos: Das Unikat X-1 Concept ist ein MP4-12C mit einzigartiger Optik. Batman hätte seine Freude daran.

McLaren 12C Spider: Vorstellung

Offener MP4-12C mit 625 PS

McLaren bringt eine Roadster-Variante des MP4-12C: Der 12C Spider hat einen 625 PS starken V8 Twinturbo-Motor und rennt mehr als 300 km/h.

McLaren MP4-12C: Mehr Leistung

Kostenloses Upgrade

McLaren bietet den Besitzern eines MP4-12C jetzt eine Leistungssteigerung für ihren Sportler an. Das Motor-Upgrade von 25 PS gibt es sogar kostenlos.

Video Abspielen

Video: iPad-Trailer

Exklusive Sportwagen-Videos

Wer baut den besten Sportwagen? Neun Autos im Megatest auf der Rennstrecke. Die Videos zu diesem Wahnsinns-Vergleich gibt es exklusiv in der AUTO BILD-iPad-App.

Seite<12>
Anzeige

McLaren MP4-12C

Alle Videos auf autobild.tv

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!