Mercedes-AMG C-Klasse - W 205

W 205

seit 2014
2007 - 2013
2000 - 2007
1993 - 2001

Mercedes-AMG C-Klasse

seit 1993

Baby-Benz und Mittelklasse ade! Der Mercedes C 63 AMG hat seine Wurzeln hinter sich gelassen. Anders als ein Audi RS6 wird der Stuttgarter nicht von einem Turbo aufgeladen;  der V8 mit 457 PS wird von einem Sauger in den oberen Drehzahlbereich gedrückt. Unter ähnlichen Voraussetzungen lässt sich die Sportlimousine nur mit dem BMW M3 vergleichen, bleibt im AUTO BILD-Vergleich fahrtechnisch aber etwas hinter der Konkurrenz aus Bayern. Ob die hochgezüchtete Variante "Black Series" des  C 63 AMG das ausbügeln kann?

Social Media

Alle Mercedes-AMG C-Klasse Generationen

Alle Infos zum Modell Mercedes-AMG C-Klasse

Seite<123>

Alfa Giulia QV gegen Mercedes-AMG C 63 S: Vergleich

Alfa wildert im AMG-Revier

Dramatisch meldet sich Alfa zurück im Revier der Sportlimousinen. Die 510 PS starke QV-Version fordert den Mercedes-AMG C 63 S heraus.

Video Abspielen

Video: Mercedes C 63 AMG (2015)

C-Klasse-Power

Selten hat ein Baby-Benz so unverhohlen den Bodybuilder gegeben wie in der neuesten Auflage des Mercedes C 63 AMG. AUTO BILD ist die Power-Kiste gefahren.

Mercedes-AMG C 63 S (2015): Fahrbericht

Erste Fahrt in der stärksten C-Klasse

Der neue Mercedes-AMG C 63 S hat den 4,0-Liter-V8-Turbomotor des Supersportlers AMG GT. Erste Fahrt in der stärksten C-Klasse!

Video Abspielen

Video: Launch Mercedes-AMG C 63 S

So hören sich 510 PS an!

Hier gibt es eine Hörprobe vom Mercedes-AMG C 63 S. Der Silberpfeil spurtet von 0 auf 100 km/h in 4,0 Sekunden.

Mercedes-AMG C 63 (Paris 2014): Preis

Das kostet die stärkste C-Klasse

Auf dem Autosalon Paris 2014 zeigt Daimler den Mercedes-AMG C 63. Unter der Haube blubbern mehr als 500 PS! Das kosten Limousine und Kombi!

Video Abspielen

Video: Mercedes-AMG C 63 (2015)

Neue Power-C-Klasse

In Paris schiebt Daimler die stärkste Version der neuen C-Klasse aufs Messeparkett. Der Mercedes-AMG C 63 kommt mit einem V8-Biturbo und bis zu 510 PS.

Video Abspielen

Video: Mercedes C 63 AMG (2014)

Erlkönig mit Biturbo

Erlkönigjäger haben einen neuen Mercedes C 63 AMG vor die Linse bekommen. Unter der Haube steckt ein V8-Biturbo mit mindestens 450 PS. AUTO BILD stellt den Schwaben vor.

Gebrauchtwagen: S4, C 32 AMG und M3

Erschwinglicher Sport in der Mittelklasse

Die Mittelklasse-Sportler Audi S4, BMW M3 und Mercedes C 32 AMG sind gebraucht erschwinglich geworden. Das müssen Sie beim Kauf beachten!

SKN XC 63 AMG/Geiger CTS-V Coupé: Vergleich

Volumen-Modelle

Bei den modernen Muscle-Cars von Mercedes-AMG und Cadillac bratzeln 6,2 Liter unter der Haube. Die Tuner SKN und Geiger setzen noch einen drauf.

Mercedes C 55 AMG: Erlkönig

Power-Limousine kommt 2014

Die Krönung der künftigen C-Klasse geht auf Testfahrt: Erlkönig-Fotografen haben den C 55 AMG erwischt, den wir für 2014 erwarten.

DTM Safety Car: Mercedes C 63 AMG Coupé

Stärkste C-Klasse aller Zeiten

Mercedes stellt auch 2012 das Safety Car in der DTM – diesmal in Form des C 63 AMG Coupé Black Series. Mit 517 PS ist der Benz die stärkste C-Klasse aller Zeiten.

M3 CRT, C 63 AMG, Gallardo: Test

Leicht und Rocker

Asphaltraketen im Zeichen der Kohlefaser: BMW M3 CRT, Mercedes C 63 AMG Black Series und Lamborghini Gallardo Spyder Performante auf gemeinsamer Ausfahrt.

V8: Sport-Limousinen im Test

Diese V8-Limos rocken die Piste

Bis zu 487 PS, dicke Backen, hoch drehende Achtzylinder, vier Türen – BMW M3 CRT, Lexus IS-F und Mercedes C 63 AMG PP kämpfen um die Powerlimo-Krone.

9ff/Mazda/Hirsch/KTM/Schnitzer: Test

Extreme Rekordjagd

AC Schnitzer, Hirsch, 9ff, Mazda und KTM jagen mit gewichtsreduzierten Kreationen neuen Bestzeiten nach. Wie geschickt sie sich dabei anstellen, zeigt der Vergleich.

Mercedes C 63 AMG gegen BMW M3: Test

Coupé-Knaller hart am Limit

Mit dem C 63 AMG Coupé geht Mercedes dem BMW M3 Coupé an den Kragen. Er hat die acht Zylinder. Er hat die Kraft. Aber hat er auch das Talent, den Altmeister zu schlagen?

Seite<123>
Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!