Mercedes-AMG G-Klasse

seit 2004

Mercedes-AMG G-Klasse

Übersicht

Alle Infos: Mercedes-AMG G-Klasse

Als das G-Modell 1979 auf den Markt kam, kostete die Servolenkung noch extra. Auf seinem Weg vom Nutzfahrzeug zum Luxus-Offroader fing der G mit 72 PS klein an. Heute leistet ein G 63 AMG mit 544 PS mehr als siebenmal so viel. In weniger als sechs Sekunden beschleunigen G 63 und G 65 AMG auf 100 km/h. Beide laufen mehr als 200 km/h Spitze. Auch gewaltig, die Preise.1979 gab's dafür noch eine Villa im feinsten Stadtgebiet. Vieles hat sich verändert, aber Mercedes und seine Käufer bleiben dem G-Modell treu, auch als AMG.

Alle Mercedes-AMG G-Klasse Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos