Mercedes GLE 450 AMG

Mercedes GLE 450 AMG

seit 2015

Mercedes GLE 450 AMG Mercedes GLE 450 AMG

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Mercedes GLE 450 AMG

Ein SUV auf Sport zu trimmen, ist so eine Sache! Hoher Schwerpunkt und Gewicht sprechen aus objektiven Gewichtspunkten gegen eine agile Kurvendynamik. Mercedes verspricht hingegen mit dem GLE 450 AMG das Gegenteil. Nach C-Klasse und GLE Coupé bieten die Schwaben mit dem GLE nun ein neues Einstiegsmodell in die AMG-Welt. Für den Vortrieb des über zwei Tonnen schweren SUVs sorgt ein doppelt aufgeladener V6 mit drei Litern Hubraum und 367 PS (520 Nm Drehmoment). Dank permanentem Allradantrieb geht es in 5,7 Sekunden auf Tempo 100, bei 250 km/h greift ein elektronischer Begrenzer ein. Für Fahrspaß sorgen das AMG-spezifische Fahrwerk, die Sport-Direktlenkung, das neunstufige Automatikgetriebe 9G TRONIC, die Sportabgasanlage sowie der permanente Allradantrieb mit der heckbetonten Momentenverteilung von 40:60. Je nach Fahrsituation kann der Fahrer aus fünf Fahrprogrammen wählen (Individual, Comfort, Glätte, Sport und Sport Plus). Mit serienmäßiger Luftfederung mit ADS Plus Dämpfungssystem und automatischer Niveauregulierung eignet sich der GLE 450 AMG auch für schlechte Straßenverhältnisse. Alle Informationen zum Mercedes GLE 450 AMG finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Mercedes-Benz E-Mobilität

Mobilität neu gedacht

Keine lokalen Emissionen, aber jede Menge Emotionen – das ist der Antrieb hinter den elektrifizierten Automobilen von Mercedes-Benz.

Alle News