Mercedes-AMG GLE Coupé

Mercedes-AMG GLE Coupé

seit 2015

Mercedes-AMG GLE Coupé  Mercedes-AMG GLE Coupé

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Mercedes-AMG GLE Coupé

Über Sinn und Unsinn von SUV-Coupés darf man an dieser Stelle nicht nachdenken. Fakt ist: Mit dem GLE Coupé reagierte Mercedes auf den anhaltenden Erfolg des BMW X6. Zum Marktstart im Juli 2015 präsentierten die Schwaben analog zum X6 M ebenfalls eine AMG-Variante. Unter der Haube arbeitet ein V8 mit 557 PS (700 Nm Drehmoment), in der S-Version schieben 585 PS (760 Nm Drehmoment) das 2,3 Tonnen schwere SUV-Coupé voran. Mit dem serienmäßigen Allradantrieb und dem AMG-Speedshift-Getriebe geht es wahlweise in 4,3 bzw. 4,2 Sekunden auf Landstraßentempo, bei 250 km/h wird elektronisch abgeriegelt. Wer es noch schneller möchte erhält nach einem speziellen Fahrtraining eine Limitierung auf 280 km/h. Im Innenraum sorgen zahlreiche Features für Komfort: Die Spannen reicht von temperierten Cupholdern über eine High-End-Soundanlage bis zur Sitzklimatisierung. Zahlreiche Assistenzsysteme (u.a. Totwinkelwarner und Spurhalte-Assistent) tragen wie in der Serie zur Sicherheit bei. Ab 115.251 Euro steht das schnelle SUV-Coupé beim Händler.. Alle Informationen zum Mercedes-AMG GLE Coupé finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Mercedes-Benz E-Mobilität

Mobilität neu gedacht

Keine lokalen Emissionen, aber jede Menge Emotionen – das ist der Antrieb hinter den elektrifizierten Automobilen von Mercedes-Benz.

Alle News