Mercedes GLE Coupé

Mercedes GLE Coupé

seit 2015

Mercedes GLE Coupé Mercedes GLE Coupé © Sven Krieger

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Mercedes GLE Coupé

BMW hat es mit dem X6 vorgemacht, 2015 zog Mercedes-Benz mit einem SUV im Coupé-Dress nach. Nach der neuen Namens-Nomenklatur von Mercedes hört das SUV auf den Namen GLE Coupé. Die technische Basis liefert die überarbeitete M-Klasse, die künftig GLE heißen wird. Auf ersten Bildern kommt der X6-Gegner aus Stuttgart mit dem aktuellen Markengesicht von Mercedes, riesigen Lufteinlässen in der Front und großen Rädern daher. Für die C-Klasse und das GLE Coupé bietet Mercedes ab Mitte 2015 die Ausstattungslinie „AMG Sport“ an, wodurch die Lücke zwischen den klassischen AMG-Modellen und den Fahrzeugen mit AMG-Sportpaket geschlossen wurde. Charakteristisch für die AMG Sport Modelle sind ein serienmäßiger Allradantrieb mit fünf Fahrprogrammen, eine gesteigerte Motorleistung sowie spezielle Fahrwerkskomponenten und Bremsanlagen aus den klassischen AMG-Modellen. Zum Start stehen Benziner und Diesel mit einem Leistungsspektrum von 258 bis 367 PS zur Verfügung. Optional ist ein neunstufiges Automatikgetriebe erhältlich. Offiziell präsentiert wurde das GLE Coupé auf der International Auto Show in Detroit im Januar 2015, der Marktstart war im Juli 2015. Alle Informationen zum Mercedes-Benz GLE Coupé finden Sie auf dieser Seite.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 71.698 - 132.685 EUR
Leistung von 258 - 585 PS
CO2-Ausstoß von 199 - 278 (g/km)
Aufbauarten Geschlossen
Kraftstoff Super, Super Plus, Diesel

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Mercedes-Benz E-Mobilität

Mobilität neu gedacht

Keine lokalen Emissionen, aber jede Menge Emotionen – das ist der Antrieb hinter den elektrifizierten Automobilen von Mercedes-Benz.

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos