seit 1945

Mercedes Unimog

seit 1945

Seit fast 70 Jahren ist der Name Programm: Der Unimog (Universal-Motor-Gerät). Zunächst nur für die Landwirtschaft gedacht, wurde der Unimog seit 1951 bei Mercedes-Benz gefertigt und im Laufe der Zeit stetig weiterentwickelt. Mittlerweile ist er als Allzweckfahrzeug für Behörden, Landwirtschafts- und Forstbetriebe und selbst beim Militär nicht mehr wegzudenken. An den Grundprinzipien hat sich seit dem ersten Unimog wenig geändert: Allradantrieb, große Bodenfreiheit und diverse Aufbauvarianten. Alle Informationen zum Unimog finden Sie hier.

Social Media

Alle Infos zur Generation

Mercedes Unimog U 527 Geräteträger: Mitfahrt

Erste Mitfahrt im neuen Unimog

Generation zwei des Unimog Geräteträgers steht in den Startlöchern. Wir haben im U 527 Platz genommen und erste Fahreindrücke gesammelt!

Unimog (2013): Sitzprobe

Urgestein mit inneren Werten

Bruce Willis hat schon dringesessen – jetzt durfte auch autobild.de im neuen Unimog Platz nehmen. Blick in die neueste Version des Gelände-Profis!

Unimog: Neue Generation

So kommt der neue Unimog

Seit über 60 Jahren rollt der Unimog durch unwegsames Gelände. Jetzt legt Mercedes die nächste Generation des "motorgetriebenen Universalgeräts" auf.

Dingo 2: Gepanzerter Unimog

Alleskönner für den Ernstfall

Ohne den Dingo geht‘s nicht in den Einsatz. Das gepanzerte Fahrzeug ist mit seinem Unimog-Fahrwerk und 16 Aufbauarten ein Alleskönner.

Unimog U 5000 6x6

Neuer 6x6-Extrem-Offroader

Auch ein Unimog kann seine Offroad-Fähigkeiten noch verbessern. Und zwar durch eine dritte Achse. Als U 5000 6x6 kommt er dann überall durch.

Unimog: Zukunft trifft Vergangenheit

Captain Future

Entsetzen mischt sich mit Begeisterung: Mercedes schenkt dem Unimog zum 60. Geburtstag eine Designstudie. Da schüttelt sich der Ur-Unimog von 1951.

Bundeswehr: Transportfahrzeug Boxer

Gepanzerter Wachhund

Ab sofort patrouilliert der Boxer für die Bundeswehr. Die neuen Truppentransporter sind auf dem Weg nach Afghanistan und haben sogar ungewohnten Komfort an Bord.

Gepanzerter Abschlepp-Actros

Büffel für die Bundeswehr

Tiernamen sind für die Fahrzeuge der Bundeswehr Pflicht. Neu im grünen Zoo ist der Bison. Der gepanzerte Mercedes Actros soll beschädigte Fahrzeuge bergen.

Unimog U 4000: Fernreisemobil Unicat MD52h

Der Camper für alle Fälle

Wer einen Unimog als Basis für sein Reisemobil wählt, kann sich selbst Wüsten und Geröllfelder zur Heimat machen. Das beweist auch der MD52h von Unicat.

LEGO Technic Unimog U400

Ich bau mir einen Unimog

Basteln, friemeln, tüfteln: Jetzt können sich LEGO-Fans mit dem größten Technic-Modell aller Zeiten vergnügen: dem Unimog U400 – Kran, Greifarm und Seilwinde inklusive.

Unimog von Mercedes-Benz: Concept zum 60.

Geburtstags-Konzept

Zum 60. Geburtstag des Unimog stellt Mercedes eine Studie auf Basis des Modells U 5000 vor. Die ist offen und grün und lehnt sich an die zukünftige Formensprache an.

Unimog: Zehn Jahre U 300 bis U 500

Der Schneekönig hat Geburtstag

Mercedes feiert zehn Jahre Unimog in der kleinen Ausführung U 300 bis U 500. Der Kraxler ist auf der ganzen Welt beliebt. 10.000 Stück wurden in 20 Länder verkauft.

Unimog-Reisemobil auf der "Abenteuer & Allrad"

Der Allesüberwinder

Wüste, Geröll, Fluss – das Fernreisemobil auf Basis des Mercedes Unimog U 4000 nimmt's, wie es kommt. Auf der "Abenteuer & Allrad" weckt der Offroader Expeditionsträume.

Brabus Unimog vs. Brabus Smart

David gegen Goliath

Vom Stadtfloh bis hin zum Geländemonster – Brabus schreckt vor keiner Herausforderung zurück. AUTO BILD SPORTSCARS auch nicht. Ein verrückter Vergleich: Unimog versus Smart.

Neue Variante des Unimog

Alleskönner im Kleinformat

Mercedes hat den Unimog geschrumpft: Auf der Nutzfahrzeuge-IAA 2006 präsentieren die Stuttgarter eine kleinere Variante des Alleskönners.

Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!