Mitsubishi 3000 GT

Mitsubishi 3000 GT

1992 - 2000

Mitsubishi 3000 GT Mitsubishi 3000 GT

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Mitsubishi 3000 GT

Um mit der landeseigenen Konkurrenz in Form von Toyota Supra und Nissan 300ZX mithalten zu können, brachte Mitsubishi 1990 den 3000 GT auf den Markt. Zunächst mit Klappscheinwerfern angeboten, vereinte der 3000 GT viele technische Innovationen in einem Fahrzeug. Dazu gehörten Allradantrieb, Allradlenkung, elektronisch geregelte Stoßdämpfer und elektrisch verstellbare Front- und Heckflügel. Die Motorenpalette des sportlichen Japaners umfasste einen 3-Liter-V6 mit 163 bis 325 Turbo-PS. Mit der Topmotorisierung knackte der 3000 GT in 5,7 Sekunden die Marke von 100 km/h, erst bei 250 km/h war Schluss. Alle Informationen zum Mitsubishi 3000 GT finden Sie hier.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 50.822 - 58.027 EUR
Leistung 286 PS
CO2-Ausstoß 289 (g/km)
Aufbauarten Coupe
Kraftstoff Super

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Technische Daten

Alle Daten und Varianten

Mitsubishi 3000 GT

Mitsubishi 3000 GT, Coupe

Sitze 4
Türen 2
Kofferraum 165 - 554 Liter
Maße (L/B/H) 456/184/128 - 457/184/128 cm
Verfügbarkeit ab 08/1992
Kraftstoff Benzin

Benzin

Typenbezeichnung (Verfügbarkeit) kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Preis ab (€) Zyl. Getriebe Hubraum (ccm) Sitze/Türen
3000 GT (1995 - 2000) 210 (286) 5,7 sek. 12,4 l komb. (289 g/km) 58.027 6, V-Form 6 Gänge-Manuelles Getriebe 2.972 ccm 4 / 2
3000 GT (1992 - 1995) 210 (286) 5,9 sek. - 50.822 6, V-Form 5 Gänge-Manuelles Getriebe 2.972 ccm 4 / 2