II

ab 2018
seit 2008

Nissan GT-R

seit 2008

Der Nissan GT-R hat innerhalb weniger Jahre Kult-Status erreicht. Das Design: Unerreicht sexy! Die Fahrleistungen: Brachial! Beim Ranking von Top Gear schneller zu sein als ein Porsche Carrera GT oder ein Lamborghini Murcielago ist schon echt eine Ansage. Und dabei ist der GT-R mit einem Basispreis von 96.400 Euro noch vergleichsweise günstig. Der Bi-Turbo V6 leistet in der aktuellen Ausbaustufe 550 PS und 632 Nm Drehmoment, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 315 km/h. Nach dem Erfolg der ersten Generation bringt Nissan 2018 einen neuen GT-R auf den Markt. Alle Informationen zum Nissan GT-R finden Sie auf dieser Seite.

Social Media

Alle Nissan GT-R Generationen

Alle Infos zum Modell Nissan GT-R

Seite<123>

Nissan GT-R (2018): Erste Infos

Erste Infos zum neuen Nissan GT-R

Nissan macht den zukünftigen GT-R mit neuem Antrieb und wilder Optik fit für den Kampf um die Sportwagenkrone. Wir haben erste Infos!

McLaren 650S/Nissan GT-R: Test

Gentleman gegen Godzilla

Der eine: präzise, fein, edel. Der andere: wuchtig, ungehobelt, brutal. Ist der manierliche McLaren 650S oder der wilde Nissan GT-R effektiver?

Video Abspielen

Video: McLaren 650S vs. Nissan GT-R

Kampf der Rennmaschinen

Gentleman McLaren 650S trifft auf Godzilla Nissan GT-R. Der eine: präzise, fein, edel. Der andere: wuchtig, ungehobelt und brutal.

Sexy Frauen und Autos: Videos

Kreischalarm neben Ken Block

Der US-Trend "Sexy Girls and Cars" wird populär: Rallyecross-Legende Ken Block geht mit einem japanischen Model im Bikini auf den Drift-Parcour.

Video Abspielen

Video: F-Type, GT-R, R8, 911

Einer raucht zu viel!

Die vier Supersportler Jaguar F-Type R, Nissan GT-R, Audi R8 V10 plus und Porsche 911 Turbo S qualmen gern! AUTO BILD war mit ihnen auf der Rennstrecke in Oschersleben.

F-Type R, GT-R, R8 V10, 911 Turbo S: Test

Neuer F-Type R Coupé im Vergleich

Jaguar F-Type R, Nissan GT-R, Audi R8 und Porsche 911 Turbo – alle vier Supersportler qualmen gern. Doch einer übertreibt es auf der Rennstrecke.

Nissan GT-R Nismo GT3: Sitzprobe

Nick Heidfelds 24-Stunden-GT-R

Der Nissan GT-R Nismo GT3 spielt mit über 550 PS in der Topliga des 24-Stundenrennens. Nick Heidfeld zeigt uns in der Sitzprobe seinen Rennwagen!

Video Abspielen

Video: Nissan GTR (2014)

So startet der Nissan GTR

Mit 550 PS an der Startlinie - so beschleunigt der Nissan GTR.

Video Abspielen

Video: Nissan GT-R

Japanischer Muskelprotz

Zum dritten Mal seit Markteinführung 2007 verfeinert Nissan den GT-R. Für das Modelljahr 2014 knöpfte sich der Hersteller Fahrwerk, Exterieur und Interieur vor.

Nissan GT-R 2014: Preis

Das kostet der neue GT-R

Nissan hat jetzt den Preis für den neuen GT-R verraten. Der Supersportler kostet nur wenig mehr als sein Vorgänger. Bestellt werden kann ab sofort.

911 Turbo S/R8 V10 Plus/M6 Coupé/GT-R: Test

Neuer 911 Turbo S fährt in eigener Liga

In die 550-PS-Klasse kommt Bewegung. Porsche schickt den neuen 911 Turbo S ins Rennen und tritt gegen BMW M6 Comp., Audi R8 und Nissan GT-R an.

Nissan GT-R (2014): Fahrbericht

So fährt der neue Nissan GT-R

Nissan wertet 2014 den GT-R auf. Neu abgestimmtes Fahrwerk, LED-Scheinwerfer und verfeinertes Interieur sollen den Komfort steigern. Ein Fahrbericht.

Porsche 911 Turbo S/Nissan GT-R Black Edition: Test

Beschleunigungs-Feuerwerk

Sie fluten ihre 20-Zöller selektiv mit rund 550 PS aus 3,8-Liter – und doch unterscheiden sich der neue Turbo und der GT-R beträchtlich voneinander.

Nissan GT-R: Vorstellung

Godzilla mit 600 PS

Achtung, 911: Der Nissan GT-R rüstet auf. Der japanische Spitzensportler bekommt ein neues Design, ein neues Getriebe und vor allem 600 PS.

Audi/Porsche/Bentley/Nissan: Vergleich

Extreme Schlitten-Fahrt

Fire on Ice – Audi R8 V10 Plus gegen Bentley Continental GT Speed, Nissan GT-R Track Pack und Porsche Cayenne GTS im Power-Allrad-Vergleich.

Seite<123>
Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!