seit 2010
2003-2010
1993-2003
1983-1993

Nissan Micra K11

1993-2003

Die zweite Generation des Nissan Micra (K11) kam 1993 als Nachfolger des Nissan Micra (K10) auf den Markt. Den Nissan Micra gab es als drei- oder fünftürigen Kleinwagen mit Schrägheck, auf dem japanischen Markt war auch eine Cabrio-Version erhältlich. Der Micra wurde mit folgenden Motoren angeboten: 1,0 - 1,4 Liter-Benziner (60 - 82 PS) und 1,5 Liter-Diesel (57 PS). Der letzte Nissan Micra K11 lief 2003 vom Band. Mehr Infos Tests und Gebrauchtwagen-Tipps gibt es hier.
Letzter Neupreis von 8.434 - 13.740 EUR
Leistung von 54 - 82 PS
CO2-Ausstoß 164 (g/km)
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff Super, Normalbenzin, Diesel
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation K11

Nissan Micra (1993-2002)

Stark, der Kleine

Wahre Größe kommt von innen: Der kleine Nissan Micra profitiert von seiner robusten Technik. Ein starker Typ, den nichts leicht erschüttert.

Nissan Micra 1.3 Style CVT

Nix mit schalten

Gang rein und Ruhe. Eine Automatik, die Schaltfaule stufenlos glücklich macht.

Nissan Micra 1.4 Sport

Maximaler Micra

Im achten Baujahr wird Nissans Kleinster kräftiger denn je.

Anzeige

Weitere Kleinstwagen

User-Bewertung
NISSAN Micra K11

2,44
User-Durchschnittsnote
8 Usertests

Stärken

Bedienung
Wendigkeit
Übersichtlichkeit

Schwächen

Reichweite

Temperament

Verbrauch

Die aktuellsten Testberichte zum Fahrzeug

2,0
Testnote

NISSAN Micra K11

1993-2003

Zum User-Test
2,5
Testnote

NISSAN Micra K11

1993-2003

Zum User-Test
Alle User-Tests anzeigen