seit 2012

Opel Adam

seit 2012

Der Opel Adam startet Ende 2012. Der kleine Rüsselsheimer misst in der Länge 3,70 Meter und ist damit rund 30 Zentimeter kürzer als der Corsa. Groß auftrumpfen will der Adam mit hochwertiger Ausstattung, vielen Extras und technischen Highlights, die es sonst nur eine Klasse höher gibt: Zum Beispiel mit dem Einparkassistenten oder dem Tot-Winkel-Warner. Ohne Retro-Design bläst er zum Angriff auf Fiat 500, Mini und Co. Bei den Motoren kommen vorerst drei altgediente Benziner mit 70, 87 und 100 PS zum Einsatz. Auf dem Genfer Autosalon 2014 stellte Opel die Cabrio-Variante des Adam vor. Alle Informationen zum Opel Adam finden Sie hier.
Letzter Neupreis von 11.500 - 16.085 EUR
Leistung von 69 - 100 PS
CO2-Ausstoß von 118 - 129 (g/km)
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff Super
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation

Video Abspielen

Video: Opel Adam R2

Adam rennt

Nie war Opels Kleinster schärfer. Und nie teurer. AUTO BILD ist die Rallye-Rennsemmel Adam R2 mit 190 PS gefahren.

ANZEIGE: Opel Original-Scheibenwischer

Opel-Rabatt-Aktion zum Frühling

Sichern Sie sich jetzt Original-Scheibenwischer von Opel zum Sonderpreis. myOpel.de-Nutzer erhalten noch fünf Euro Extra-Rabatt.

Opel Adam S Genf 2014: Sitzprobe

So sitzt es sich im Sport-Adam

Opel zeigt in Genf das Adam S Concept, das Sportmodell des Kleinen. Neben einem kräftigen Turbo gibt es weitere Neuerungen. Welche? Hier sind sie!

Opel Adam S: Genfer Autosalon 2014

Opel macht dem Adam Beine

Opel präsentiert den Adam S als schnellstes und sportlichstes Modell der Baureihe: Ein 1,4-Liter Turbo mit 150 PS macht den Adam zur Rennsemmel.

Opel Adam 1.0: Genfer Autosalon 2014

Einliter-Turbo für den Adam

Opel spendiert dem Adam einen neuen 1,0-Liter-Turbo-Motor in zwei Leistungsstufen (90 und 115 PS). Verbrauch: 4,3 Liter auf 100 Kilometer.

Opel Adam: Sinkende Nachfrage

Opel drosselt Produktion in Eisenach

In den Adam hat Opel viel Hoffnung gesetzt. Nun gibt es Anzeichen, dass der Absatz des Kleinwagens stockt. Leidtragender ist das Werk in Eisenach.

Opel- und VW-Zukunft

Opel greift VW an

Aufbruchsstimmung bei Opel: neue Modelle, neue Technik, neues Design. Ring frei für die nächste Runde des ewigen Duells zwischen Opel und VW!

Euro NCAP Crashtest August 2013

Nur vier Sterne für Adam

Der Opel Adam hat im Crashtest nur vier Sterne erreicht. Ebenfalls von Euro NCAP gecrasht: Mazda6, Lexus IS 300h, Mitsubishi Space Star, Toyota Corolla.

Opel Adam 1.4 LPG ecoFlex

Adam jetzt mit Autogas

Opel bietet den trendigen Adam nun auch als Autogasvariante an. Neben den günstigen Kraftstoffkosten profitiert der Kunde von der großen Reichweite.

Opel Adam R2: Weltpremiere

Adam goes Rallye, Stufe 2

Der beim Genfer Autosalon als Studie vorgestellte Opel Adam R2 feiert nun seine Premiere – als Vorausfahrzeug bei der ADAC Rallye Deutschland.

Video Abspielen

Video: Opel Adam Cup

Driften wie Ken Block

Unser Kollege Stefan Voswinkel hat sich mit dem Opel Adam Cup auf der Rallye-Strecke ausgetobt. Doch reicht das, um den großen Meister Ken Block zu beeindrucken?

Golf, CLA , 7er & Co: elf Autos im Komfort-Test

Gesucht: der Komfort-König

Der Komfort moderner Autos wird oft der Dynamik geopfert. Bei elf aktuellen Modellen gehen wird auf Spurensuche: Wer ist zart, wer ist hart?

ADAC Opel Rallye Cup

Adam als Rallye-Car

Opel und der ADAC wollen gemeinsam Rallye-Talente fördern. Als Rennfahrzeug dient der Opel Adam. Er soll rennfertig unter 25.000 Euro kosten.

Opel Adam als Feuerwehrauto

Kleiner, roter Retter

Opel macht den Adam zum Feuerwehrfahrzeug. Der Flitzer steht auf der Rettmobil in Fulda. Bisher ist der rote Retter nur ein Einzelstück.

Crossover-Zukunft: Audi, BMW, Mercedes und Co

Neue kleine Trendsetter

Audi, BMW, Mercedes, VW und Co bescheren uns in den nächsten Jahren eine riesige Crossover-Modellvielfalt. Überblick auf die neuen Modelle bis 2018.

Anzeige

Video: Opel Adam

Alle Videos auf autobild.tv

Weitere Kleinstwagen

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!