seit 2005

Opel Astra OPC J

seit 2005

Und tschüß, GTI? Die dritte Generation des Opel Astra OPC baut auf dem Astra GTC auf und fährt mit 18-Zoll-Alufelgen, Sportsitzen und Sportfahrwerk vor. Der Astra OPC geht mit einem 2.0-Turbo-Triebwerk und 280 PS auf GTI-Jagd. Auch bei der Höchstgeschwindigkeit setzt der Astra OPC neue Maßstäbe, mit 250 km/h Spitze stellt er nicht nur alle Vorgänger in den Schatten. Er kann sich auch gut neben dem Hauptkonkurrenten VW Golf R, der 270 Pferde mobilisiert und ebenfalls 250 km/h erreicht, blicken lassen. Alle Informationen zum Opel Astra J OPC finden Sie auf dieser Seite.
Letzter Neupreis von 27.990 - 34.250 EUR
Leistung von 240 - 280 PS
CO2-Ausstoß von 189 - 221 (g/km)
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff SuperPlus bleifrei, Super
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation J

VW Scirocco R/Opel Astra OPC: Test

Astra OPC versägt den Scirocco R

Das alte Duell Opel gegen Volkswagen geht in eine neue Runde. Und der Astra OPC lässt den Rivalen Scirocco R dabei richtig alt aussehen.

OPC Race Camp: 24h-Rennen, Teil 3

Die Opel-Youngster räumen ab

Voller Erfolg fürs Race Camp-Team: Die Opel-Youngster landen beim 24h-Rennen in ihrer Klasse auf den Plätzen zwei und drei und im Gesamtklassement auf Platz 19 und 22.

OPC Race Camp Finale , Teil 2

Start nach Maß

Gelungener Renn-Auftakt fürs Race-Camp-Team: Nach den ersten sechs Stunden liegen die beiden Renn-Astra auf den Plätzen 36 und 37 des Gesamtklassements.

OPC Race Camp Finale

Starke Youngster beim Zeittraining

Erster Erfolg für das Team des OPC Race Camp beim 24-Stunden-Rennen: Die beiden Renn-Astra belegten beim Zeitraining ihrer Klasse (SP3T) die Plätze drei und vier.

Anzeige

Video: Renault Megane RS vs. Opel Astra OPC

Alle Videos auf autobild.tv

Weitere Sportlimousinen

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!