H

G

seit 2012
2005-2010
1999-2004

Opel Astra OPC J

seit 2012

Und tschüß, GTI? Die dritte Generation des Opel Astra OPC baut auf dem Astra GTC auf und fährt mit 18-Zoll-Alufelgen, Sportsitzen und Sportfahrwerk vor. Der Astra OPC geht mit einem 2.0-Turbo-Triebwerk und 280 PS auf GTI-Jagd. Auch bei der Höchstgeschwindigkeit setzt der Astra OPC neue Maßstäbe, mit 250 km/h Spitze stellt er nicht nur alle Vorgänger in den Schatten. Er kann sich auch gut neben dem Hauptkonkurrenten VW Golf R, der 270 Pferde mobilisiert und ebenfalls 250 km/h erreicht, blicken lassen. Alle Informationen zum Opel Astra J OPC finden Sie auf dieser Seite.
Letzter Neupreis von 27.990 - 35.440 EUR
Leistung von 240 - 280 PS
CO2-Ausstoß von 189 - 221 (g/km)
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff Super Plus, Super
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation J

Golf R 400, Focus RS, Astra OPC & Co.: Vorschau

Neue Kompakt-Sportler

Nach dem regelrechten Modellfeuerwerk der vergangenen Monate geben VW, Opel und Ford nun ihren sportlichen Speerspitzen grünes Licht.

VW Scirocco R/Opel Astra OPC: Test

Astra OPC versägt den Scirocco R

Das alte Duell Opel gegen Volkswagen geht in eine neue Runde. Und der Astra OPC lässt den Rivalen Scirocco R dabei richtig alt aussehen.

Anzeige

Video: Renault Megane RS vs. Opel Astra OPC

Alle Videos auf autobild.tv

Weitere Sportlimousinen

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!