B

Opel Insignia OPC B

ab 2018

Opel Insignia OPC B

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Opel Insignia OPC B

Nach der Neuauflage des Insignia 2017 folgt ein Jahr später die Topversion OPC. Charakteristische Merkmale sind wie beim Vorgänger die tief heruntergezogene Frontschürze, ein Sportfahrwerk, Seitenschweller und eine in den Heckdiffusor eingepasste vierflutige Auspuffanlage. Der neue OPC soll bis zu 100 Kilogramm abspecken, was der Performance zu Gute kommt. Insider rechnen mit 350 bis 400 PS aus einem Sechszylinder-Turbo. Der Allradantrieb bleibt dem Topmodell erhalten. Ob Opel im Insignia OPC wieder ein manuelles Sechsganggetriebe anbietet, bleibt offen. AUTO BILD rechnet damit, dass für den neuen Insignia OPC deutlich über 50.000 Euro fällig werden. Alle Informationen zum Opel Insignia OPC (2018) finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Videos