II

Peugeot 308 GTi II

seit 2015

Peugeot 308 GTi II

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Peugeot 308 GTi II

Anfang 2015 brachte Peugeot den 308 GT auf den Markt. Für all diejenigen, denen die 205 PS nicht reichen, gibt es den GTi mit satten 272 PS. Die Bezeichnung ist nicht zufällig gewählt, wollen die Franzosen doch im Segment der Kompakt-Sportler am Thron des Golf GTIs kratzen. Optisch gibt sich der der 308 GTi zurückhaltend. Zusätzliche Spoilerlippen, ein abgeänderter Kühlergrilleinsatz und 19-Zöller outen den sportlichsten Serien-308. Unter der Haube arbeitet ein gemeinsam mit BMW entwickelter 1,6-Liter-Vierzylinder mit Turbo-Aufladung. Respektable 330 Nm Drehmoment zerren an den Vorderrädern bis in 6 Sekunden 100 km/h anliegen, bei 250 km/h greift ein elektronischer Begrenzer ein. Für Traktion sorgen ein Torsen-Sperrdifferenzial sowie eine Bremsanlage mit 380-Millimeter-Scheiben an der Vorderachse. Im Oktober 2015 kam die zweite Generation des Kompaktsportlers auf den Markt und 2017 bekam er sein erstes Facelift. Alle Informationen zum Peugeot 308 GTi finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Videos