IV

Renault Mégane IV

seit 2016

Renault Mégane IV

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Renault Mégane IV

Der Renault Mégane ist seit 1995 das Zugpferd der Franzosen. Das aktuelle Modell des Kompakten ist bereits seit 2008 auf den Markt und steht durch Golf VII und Peugeot 308 mittlerweile mächtig unter Druck. Anfang 2016 kommt nunmehr die vierte Generation des Mégane auf den Markt. Auf ersten Erlkönig-Bildern kommt der neue Mégane mit einem größeren Grill und vom Espace übernommenen Scheinwerfern daher. Die Technik teilt sich der neue Renault Mégane mit dem Nissan Pulsar, der bereits 2014 auf den Markt kam. Die Motoren sollen zum Teil aus dem Espace übernommen werden. Wie etwa der 1,6-Liter-Diesel mit 130 PS. Als Biturbo stehen sogar 160 PS auf dem Datenblatt des Selbstzünders. Bei den Benzinern gibt es ebenfalls einen 1,6 Liter großen Turbo. Der Motor wird auch im Clio verbaut und bringt es auf 200 PS. Als Einstiegsmotorisierung ist eine modifizierte Version des 0,9-Liter-TCe-Dreizylinders denkbar, der im Clio 90 PS leistet. Das Volumenmodell wird wieder als Schrägheck, Kombi und Cabrio angeboten und zum ersten Mal auch als Limousine. Alle Informationen zum Renault Mégane IV (2016) finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Videos