seit 2007

Rolls-Royce Drophead Coupé

seit 2007

Burg für Frischluftfreunde: Das Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé begeistert seit 2007 die Cabrio-Fans unter den Rolls-Royce-Fahrern. Tests, Vergleiche, Infos und aktuelle Bilder gibt es hier. Hinter der Bezeichnung Drophead Coupé verbirgt sich das Cabrio auf Basis des Rolls-Royce Phantom. Es bietet vier Personen komfortablen Platz zum Reisen und hat Luxus-Accessoires wie hinten angeschlagene Türen und eine Verdeck-Abdeckung aus Teakholz. Unter der Haube schnurrt der gleiche V12 mit 460 PS wie in der Phantom-Limousine.
Letzter Neupreis von 453.985 - 459.697 EUR
Leistung 460 PS
CO2-Ausstoß von 347 - 385 (g/km)
Aufbauarten Cabrio
Kraftstoff Super
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation Rolls-Royce Drophead Coupé

Rolls-Royce Phantom Cabrio

Maritimes Flair im Phantom

Rolls-Royce veröffentlicht Zeichnungen zu einer exklusiven Kleinserie des Phantom Cabriolet. Damit wird an einen Rekordversuch von 1937 erinnert.

Rolls-Royce Phantom Series II: Autosalon Genf 2012

Das Phantom ist zurück

Auch eine Stil-Ikone muss mit der Zeit gehen: Rolls-Royce entwickelte den Phantom mit Bedacht weiter. Heraus kam der Phantom Series II, der jetzt in Genf steht.

Test Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé

Ein Tag im Himmelreich

Reiche können sich für 440.000 Euro den Himmel auf Erden kaufen. Er ist aus feinem Kaschmir, kühlem Aluminium, edlem Teak – und kommt von Rolls-Royce.

Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé

Phantom oben ohne

Die Studie 100EX kehrt zurück: Als Phantom Drophead Coupé geht der offene Rolls-Royce in Serie. Und zielt dabei ganz klar auf den Bentley Azure.

Anzeige

Das Magazin, 19.06.08 (3)

Alle Videos auf autobild.tv

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!