seit 2007

Rolls-Royce Drophead Coupé

seit 2007

Burg für Frischluftfreunde: Das Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé begeistert seit 2007 die Cabrio-Fans unter den Rolls-Royce-Fahrern. Tests, Vergleiche, Infos und aktuelle Bilder gibt es hier. Hinter der Bezeichnung Drophead Coupé verbirgt sich das Cabrio auf Basis des Rolls-Royce Phantom. Es bietet vier Personen komfortablen Platz zum Reisen und hat Luxus-Accessoires wie hinten angeschlagene Türen und eine Verdeck-Abdeckung aus Teakholz. Unter der Haube schnurrt der gleiche V12 mit 460 PS wie in der Phantom-Limousine.
Letzter Neupreis von 458.507 - 459.697 EUR
Leistung 460 PS
CO2-Ausstoß von 347 - 385 (g/km)
Aufbauarten Cabrio
Kraftstoff Super
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation Rolls-Royce Drophead Coupé

Rolls-Royce Phantom Cabrio: Waterspeed Collection

Maritimes Flair im offenen Phantom

Rolls-Royce zeigt Fotos einer exklusiven Kleinserie des Phantom Cabriolet. Mit ihr will man an einen Geschwindigkeits-Rekord von 1937 erinnern.

Studie Pininfarina Hyperion

Sagenhaftes Coupé

Kein Geringerer als ein Titan aus der griechischen Sagenwelt ist Namensgeber der neuesten Design-Studie aus dem Hause Pininfarina. Der "Hyperion" basiert auf dem Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé.

Pininfarina Hyperion

Neues Kleid für den Rolls

Pininfarina hat sich ein Rolls Royce Phantom Drophead Coupé zur Brust genommen und ein frisches Blechkleid geschneidert. Das Ergebnis heißt Hyperion.

Anzeige

Das Magazin, 19.06.08 (3)

Alle Videos auf autobild.tv

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!