von 2000 bis 2008
S7

S7

2000 - 2008

Nichts anderes als das schnellste Auto der USA sollte es werden! Mit dem S7 zeigte Steve Saleen, dass auch Amerikaner Supersportwagen bauen können. Mit Gitterrohrrahmen, einer ausgefeilten Kohlefaserkarosserie und einem Siebenliter-V8 mit bis zu 760 PS spielte der S7 in der absoluten Superspotwagen-Oberliga. Mit 949 Nm Drehmoment sprintete der Saleen in unglaublichen 2,8 Sekunden auf Tempo 100, maximal waren 380 km/h drin! Der Anpressdruck des S7 ab einer Geschwindigkeit von 220 km/h sollte laut Saleen so groß sein, dass der Supersportler an der Decke fahren könnte – bewiesen wurde das natürlich nie. Nach achtjähriger Produktion wurde die Fertigung 2008 eingestellt. Alle Informationen zum Saleen S7 finden Sie auf dieser Seite.

Social Media

Alle Infos zur Generation S7

US-Cars, Muscle Cars und Pickups

Blech made in USA

US-Cars faszinieren Sie? Dann sind Sie hier richtig. Hier dreht sich alles um Detroits beste Produkte. Chevy Camaro, Dodge Ram, Ford Mustang und Co.

Die schnellsten Autos der Welt

Der Club der Superschnellen

Die Luft im Bereich über 350 km/h ist dünn. Vor allem für die etablierten Hersteller. So ein Bugatti Veyron ist schnell – Rekorde kommen aber längst von kleinen Autobauern.

Saleen S7

Für ein paar Dollar mehr

Steve Saleen zeigt mit dem S7, dass auch Amerikaner ein Supercar bauen können. Dem Käufer muss das 420.000 Bucks wert sein.

Anzeige

Alle Modelle dieser Marke

S7
S7

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!