Seat Toledo - KG

KG

seit 2013
2004 - 2009
1999 - 2004
1991 - 1999

Seat Toledo

seit 1991

Der Seat Toledo hat eine bewegte Geschichte. Einst Limousine mit viel Platz für wenig Geld, mutierte der Spanier später zum großen Bruder des kompakten Altea. Mit sinkendem Erfolg bei den Kunden. Ende 2012 kommt Toledo Nr. 4. Und der kehrt zu alten Stärken zurück. Wie sein Zwilling Skoda Rapid sieht der Toledo aus wie ein Stufenheck, ist aber ein Schrägheck mit großer Heckklappe. Besondere Stärke: Viel Auto für wenig Geld. Bei rund 14.000 Euro geht los. ESP, sechs Airbags und Klimaanlage sind immer an Board. Infos hier.

Social Media

Alle Seat Toledo Generationen

Alle Infos zum Modell Seat Toledo

Seite<12>

Seat Toledo: Preis

Das kostet der Seat Toledo

Mit der Markteinführung des neuen Toledo verrät Seat auch die Preise. Das Einstiegsmodell fällt günstig aus, ist aber ein Lockangebot.

Video Abspielen

Video: Seat Toledo

Skoda aus Spanien

In diesem Seat steckt ganz viel Skoda. Der Toledo ist ein Rapid mit anderen Scheinwerfern. AUTO BILD ist den Spanier bereits gefahren.

Seat Toledo: Fahrbericht

So fährt der Seat Toledo

Der Seat Toledo ist ein verkleideter Skoda Rapid. AUTO BILD ist ihn bereits gefahren. Wie sich der günstige Spanier mit reichlich Platz schlägt, lesen Sie hier.

Seat Toledo: Pariser Autosalon 2012

Neue Fotos vom Toledo

Seat zeigt erste Fahraufnahmen und neue Details vom Toledo. Wie sein Zwillingsbruder Skoda Rapid bietet der Toledo reichlich Platz für wenig Geld. Premiere ist in Paris.

Seat Toledo: Autosalon Genf 2012

Spaniens neuer Volkswagen

Der Toledo hatte für Seat immer eine große Bedeutung. Auf dem Genfer Salon 2012 steht er als neue Studie – mit viel Platz und großer Heckklappe. Erste Bilder!

Seat Altea/Toledo: Rückruf

Massekabel schmort

Seat ruft 5121 Autos der Baureihen Altea und Toledo in die Werkstätten. Grund: Ein Massekabel kann schmoren. Weltweit müssen 15.713 Seat zur Kontrolle anrücken.

Seat-Taxen

Spanische Droschken

Jetzt steigt auch Seat ins Taxis-Geschäft ein. Ab sofort gibt es Altea, Toledo und Alhambra in Elfenbein, mit Taxameter und Dachzeichen.

Seat Toledo Bi-Color

Zurück zur Studie

Seat spendiert dem Toledo Zweifarblackierungen. Damit sieht spanische Limousine aus wie ihr Vorläufer, der Prototipo.

Seat Toledo 2.0 TDI Stylance

Spanische Treppe

Am Heck des Seat Toledo scheiden sich die Geister. Was birgt der Stufenschnitt? Der erste Test der neuen Limousine gibt Aufschluß.

Fahrbericht Seat Toledo

Form vollendet?

Der forsche Look des Altea vorn, hinten mit kecker Stufe im Heck. Sieht so die Familien-Limousine von morgen aus?

Seat Toledo

Der Einstieg wird teurer

Seat zeigt in Paris den neuen Toledo und sagt, was er kostet: Die Preise liegen zwischen 17.690 und 25.090 Euro.

Der neue Seat Toledo

Mit Stufe und doppeltem Boden

Ein weiteres Mitglied in der neuen Seat-Generation: Der Toledo feiert in Paris Premiere, Ende 2004 kommt er auf den Markt.

Seat Toledo Prototipo

Seats Flirt mit Renaults Heck

Seat präsentiert den Nachfolger des Toledo. Vorn und von der Seite ganz Altea, schickt er hinten einen freundlichen Gruß nach Frankreich.

Seat Toledo Algado

Spanische Sonne

Mit Alufelgen und reichlich technischem Zubehör bringt Seat das Sondermodell Algado auf den Markt. Preisvorteil: 1500 Euro.

Seat Toledo Tempic

Sondermodell mit acht Lautsprechern

Zehn Farben, drei Motorisierungen, Climatronic und E-Paket. Das Beste am Toledo Tempic: 1660 Euro Preisvorteil.

Seite<12>
Anzeige