seit 2001

SsangYong Rexton

seit 2001

Der SsangYong Rexton wird aus Marketingründen als SUV eingestuft. Technisch gesehen ist er aber wegen seiner klassischen Leiterrahmenkonstruktion mit aufgeschraubter Karosserie und der Getriebeuntersetzung eher ein klassischer Geländewagen. Der wie das 5-Gang-Automatikgetriebe von Mercedes-Benz stammende 2.7-Liter-Fünfzylinder-Turbodiesel leistet im Rexton 163 bzw. 185 PS. Der Rexton hat permanenten Allradantrieb und darf bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast ziehen. Mehr News, Infos, Tests, Vergleiche und Bilder finden Sie hier.
Letzter Neupreis von 24.990 - 42.799 EUR
Leistung von 120 - 220 PS
CO2-Ausstoß von 193 - 352 (g/km)
Aufbauarten Geschlossen
Kraftstoff Normalbenzin, Diesel
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation SsangYong Rexton

Defender/Land Cruiser/Rexton/Wrangler: Test

Die Letzten ihrer Art

Richtige Geländewagen mit Rahmenchassis und Untersetzung gehören zu einer aussterbenden Gattung. Wir haben vier von ihnen zum großen Test gebeten.

Mahindra bietet für SsangYong

Inder wollen SsangYong

SsangYong wird vielleicht indisch. Der Nutzfahrzeugbauer Mahindra ist Favorit für eine Übernahme. Bis November 2010 soll der Vertrag unter Dach und Fach sein.

Allrad-SUV im Vergleich

Alternative Liste

Es muß nicht immer VW, Mercedes oder BMW sein. Alternativen finden sich mit SsangYong Rexton, Chevrolet TrailBlazer und Lexus RX300.

Made in Korea

Zweiter Anlauf für SsangYong

Mit einem neuen Importeur versucht die koreanische Geländewagen-Marke erneut in Deutschland Fuß zu fassen.

Anzeige

Weitere Oberklasse-SUV

User-Bewertung
SSANGYONG Rexton Gen. 1

2,41
User-Durchschnittsnote
5 Usertests

Stärken

Kofferraum
Platzangebot hinten
Verarbeitungs- qualität

Schwächen

Innengeräusche

Temperament

Wendigkeit

Die aktuellsten Testberichte zum Fahrzeug

1,4
Testnote

SSANGYONG Rexton Gen. 1

seit 2001

Zum User-Test
4,0
Testnote
0%
hilfreich

SSANGYONG Rexton Gen. 1

seit 2001

Zum User-Test
Alle User-Tests anzeigen