seit 2010
Suzuki Kizashi

Suzuki Kizashi

seit 2010

In den USA und in der Schweiz steht er schon beim Händler, im Oktober 2010 kommt Suzukis neue Mittelklasse Kizashi auch nach Deutschland. Und damit gleich klar wird, dass Suzuki sich mit dem neuen Auto im neuen Segment eine Menge vorgenommen hat, bekommt das Fahrzeug den passenden Namen. Kizashi bedeutet so viel wie "Vorbote großer Dinge". Einen 2,4-Liter-Vierzylinder mit 178 PS und ein manuelles Sechsganggetriebe gibt es zum Marktstart, dazu Vollausstattung. Automatik, Allrad und Diesel sollen folgen. News und Infos.
Letzter Neupreis von 26.990 - 29.990 EUR
Leistung 178 PS
CO2-Ausstoß von 183 - 191 (g/km)
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff Normalbenzin
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation Suzuki Kizashi

Suzuki Kizashi: Rückruf in den USA

Der Sackspinne ist zurück

Suzuki muss wegen Spinnenbefalls in den USA 19.000 Kizashi zurückrufen. Die Tiere verstopfen mit ihren Netzen die Entlüftung der Kraftstoffleitung.

Suzuki Kizashi: Dauertest

100.000 Kilometer im Suzuki Kizashi

Suzuki steht für Gelände- und Kleinwagen. Der Kizashi aber ist eine Limousine – und zeigt im Dauertest, dass es den Japanern noch an Erfahrung fehlt.

Suzuki Kizashi: Super Bowl 2012

Wackel-Huskys

Super-Bowl-Zeit bedeutet kreative Werbung. Suzuki macht Huskys zu Wackel-Dackeln: Ihr Herrchen hat den Hundeschlitten gegen einen Suzuki Kizashi AWD getauscht.

Suzuki Kizashi 4x4: Fahrbericht

Vier fürs Geld

autobild.de hat den Suzuki Kizashi auf allen vieren durch den Schnee getrieben. Allradantrieb und Vollausstattung für 30.000 Euro – wo ist der Haken?

Suzuki Kizashi EcoCharge Concept: New York

Kizashi mit zwei Herzen

Suzuki zeigt auf der New York Auto Show eine Hybrid-Studie des Kizashi. Die Aggregate sollen den Kraftstoffverbrauch des Mittelklässlers um 25 Prozent senken.

Suzuki Kizashi 4x4: Preis

Das kostet der Kizashi 4x4

Die Suzuki-Mittelklasse Kizashi ist ab sofort auch mit Allradantrieb zu haben. Der 4x4 punktet mit einer Komplettausstattung. Jetzt steht der Preis fest.

Suzuki Kizashi: Fahrbericht

So fährt Japans neue Mittelklasse

Wo gibt es denn so was – 178 PS und Vollausstattung für deutlich unter 30.000 Euro? Dem Suzuki Kizashi gelingt dieses Kunststück. Und auch sonst überrascht der Japaner.

Video Abspielen

Suzuki Kizashi 2010

Suzukis Sport-Mittelklasse

Im Dezember 2009 kommt in den USA der Suzuki Kizashi auf den Markt. Der Name bedeutet so viel wie "Ouvertüre".

Suzuki Kizashi: Fahrbericht

Der Kinderschuh drückt

Mit dem Kizashi steigt Suzuki in die Mittelklasse ein. Ein "Vorbote großer Dinge" soll die Limousine des Namens nach sein. Ein erster Fahrbericht zeigt, wo der Schuh drückt.

Suzuki Kizashi: Geschwindigkeits-Rekord

Kizashi fährt 327,8 km/h

Ein getunter Kizashi hat bei der "Bonneville Speed Week" im amerikanischen Utah einen neuen Rekord für Landfahrzeuge mit zwei bis drei Litern Hubraum hingelegt.

Suzuki Kizashi: Preise

Das kostet der Kizashi

Suzuki bringt die Mittelklasse Kizashi im Oktober 2010 nach Deutschland. Jetzt gibt es Preise. Kleines Manko: Auf einen Diesel müssen wir vorerst weiter warten.

Suzuki Kizashi kommt im Oktober

Mittelklasse von Suzuki

Es hat gedauert, aber jetzt ist klar: Suzuki bringt die Mittelklasse Kizashi im Oktober 2010 nach Deutschland. Kleines Manko: Auf einen Diesel müssen wir vorerst weiter warten.

Suzuki Kizashi 2010

Suzukis Ouvertüre

Im Dezember 2009 kommt in den USA der Suzuki Kizashi auf den Markt. Sein Name bedeutet so viel wie "Ouvertüre". Suzukis neue Mittelklasse soll in Amerika dem Toyota Camry Konkurrenz machen.

Suzuki Kizashi 3

Der Serie so nah

Langsam, aber stetig nähert sich Suzuki seiner neuen Mittelklasse. Die Basis bildet die Studie Kizashi, die in New York bereits in der dritten Evolutionsstufe zu sehen ist.

Anzeige

Suzuki Kizashi 2010

Suzuki Kizashi 2010 Video Abspielen