seit 2009

Tata Nano

seit 2009

Mit einem Preis von 100.000 Rupien, umgerechnet rund 1.500 EUR, ist der auf dem indischen Markt angebotene Tata Nano das mit Abstand billigste Auto der Welt. Der Tata Nano bringt viel deutsches Know-How mit: So stammen die Einspritztechnik und wesentliche Teile der Autoelektrik von Bosch, die Nockenwelle kommt vom Formel-1-Zulieferer Mahle, die Motoraufhängung von Freudenberg. Der Tata Nano verfügt über einen Zweizylinder-Heckmotor, der 33 PS leistet. Die Dieselvariante hat 28 PS. Alle Infos gibt's hier.

Social Media

Alle Infos zur Generation Tata Nano

Auto-Absatz in Indien 2013

Inder verschmähen neue Autos

Während der chinesische Automarkt boomt, halten sich Inder zurück: 2013 brachen die Verkaufszahlen ein. Besonders übel erwischte es VW.

Global NCAP Crashtest: Indien 2014

Null Sterne für Tata Nano

Global NCAP hat die fünf beliebtesten indischen Kleinwagen im Aufpralltest antreten lassen. Fast alle fielen durch! Allen voran der Tata Nano.

Tata Nano: Absatzeinbruch

Indisches Kassengift

Kaum jemand kauft den Tata Nano. Ausgerechnet das billigste Auto der Welt ist ein Flop. Jetzt denkt der indische Hersteller über Alternativen nach.

DC Avanti: Delhi Auto Expo 2012

Avanti! Avanti!

Auf der Delhi Auto Expo 2012 zeigt sich der erste Billig-Supersportwagen aus Indien. Rund 44.000 Euro soll der Avanti kosten. Doch ist er ein richtiger Supersportler?

Tata Nano: Rückruf

Billigauto muss in die Werkstatt

Der Tata Nano wird zurückgerufen. Betroffen sind alle bisher produzierten Fahrzeuge. Grund ist ein zu schwacher Anlasser – nicht der erste Mangel am Billigauto.

Tata Nano in Gold UPDATE

Goldiges Kerlchen

Tata hüllt das billigste Auto der Welt in Gold, um 5000 Jahre indische Goldschmiedekunst zu feiern. Doch natürlich soll der Gold-Nano auch das miese Image aufpolieren.

Tata Nano: Verkaufszahlen

Ladenhüter Nano

Die Revolution ist offenbar beendet, bevor sie richtig begonnen hat. Als billigstes Auto der Welt gefeiert, fristet der Tata Nano ein trauriges Dasein in den Showrooms.

Tata Nano als Hybrid

Der Nano wird sauber

Das billigste Auto der Welt soll sauber werden: Tata will den Nano künftig auch als Hybridfahrzeug anbieten. Wann der Nano auch als Hybrid-Variante kommen wird, steht aber noch in den Sternen.

Tata Nano

Brandgefahr im Billigauto

Im billigsten Auto der Welt droht Brandgefahr. Beim Tata Nano kann es im Lenkstockschalter zu Kurzschlüssen und zu Schwelbränden kommen. Trotzdem will Tata das Auto nicht zurückrufen.

Tata Nano

Billig-Ei ausgeliefert

Der erste Tata Nano ist auf der Straße. Ashok Ragunath Vichare heißt der glückliche Besitzer. Firmenchef Ratan Tata persönlich übergab die Schlüssel des weltweit ersten Nano.

Große Nachfrage nach Tata Nano

Bestellung als Lottogewinn

Ein Auto als Lotteriegewinn? Selten, aber hierzulande keine Sensation. Inder haben es da schwerer. Sie brauchen Losglück, um ein Modell überhaupt erst bestellen zu dürfen: den Tata Nano.

Premiere Tata Nano

Besser spät als nie

Was lange währt, wird endlich gut: Das billigste Auto der Welt rollt von den Bändern. Umgerechnet 1460 Euro kostet der Tata Nano, der in Indien eine neue Ära der Mobilität einläuten soll. Mit Video!

Anzeige

Präsentation in Mumbai

Alle Videos auf autobild.tv

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!