seit 2009

Tata Nano

seit 2009

Mit einem Preis von 100.000 Rupien, umgerechnet rund 1.500 EUR, ist der auf dem indischen Markt angebotene Tata Nano das mit Abstand billigste Auto der Welt. Der Tata Nano bringt viel deutsches Know-How mit: So stammen die Einspritztechnik und wesentliche Teile der Autoelektrik von Bosch, die Nockenwelle kommt vom Formel-1-Zulieferer Mahle, die Motoraufhängung von Freudenberg. Der Tata Nano verfügt über einen Zweizylinder-Heckmotor, der 33 PS leistet. Die Dieselvariante hat 28 PS. Alle Infos gibt's hier.

Social Media

Alle Infos zur Generation Tata Nano

Global NCAP Crashtest: Indien 2014

Null Sterne für Tata Nano

Global NCAP hat die fünf beliebtesten indischen Kleinwagen im Aufpralltest antreten lassen. Fast alle fielen durch! Allen voran der Tata Nano.

Tata Nano: Absatzeinbruch

Indisches Kassengift

Kaum jemand kauft den Tata Nano. Ausgerechnet das billigste Auto der Welt ist ein Flop. Jetzt denkt der indische Hersteller über Alternativen nach.

Tata Nano: Verkaufszahlen

Ladenhüter Nano

Die Revolution ist offenbar beendet, bevor sie richtig begonnen hat. Als billigstes Auto der Welt gefeiert, fristet der Tata Nano ein trauriges Dasein in den Showrooms.

Anzeige

Präsentation in Mumbai

Präsentation in Mumbai Video Abspielen

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!