Toyota i-Road

Toyota i-Road

seit 2014

Toyota i-Road Toyota i-Road

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Toyota i-Road

Skurril, umweltfreundlich, Toyota i-Road! Als direkten Konkurrenten zum Renault Twizy bringen die Japaner ab Oktober 2014 einen futuristischen Zweisitzer namens i-Road auf den Markt. Wie beim Twizy sitzen Fahrer- und Beifahrer hintereinander. Im Gegensatz zum französischen Saubermann hat der i-Road jedoch nur drei Räder. Die beiden schmalen Vorderräder sind starr und sorgen mit einem 3 PS starken Radnabenmotor für den Vortrieb. Gelenkt wird über das breitere Hinterrad und über eine aufwendige Neigetechnik. Trotz einer maximalen Höchstgeschwindigkeit von nur 45 km/h macht der i-Road durch die Kurvenneigung mächtig Laune. Über den Preis macht Toyota noch keine Angaben – vermutlich liegt er kurz unter dem Aygo (ab 9.950 Euro). Alle Informationen zum Toyota i-Road finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News