Volvo XC90

seit 2002

Volvo XC90

Übersicht

Alle Infos: Volvo XC90

Man hat ja kaum noch dran geglaubt, aber nach fast 13 Jahren Produktionsdauer hat Volvo tatsächlich den alten XC90 beerdigt und ein neues Modell vorgestellt. Wer nun aber angesichts dessen wuchtiger Optik mit mindestens acht Zylindern im Maschinenraum rechnet, dürfte vermutlich bitter enttäuscht sein. Es gibt zumindest zum Modellstart lediglich einen Zweiliter-Vierzylinder aus Volvos neuer, modularer VEA-Generation, der es als Diesel auf 225 PS und als Benziner auf 320 PS bringt. Außerdem gibt es auch eine Twin Engine genannte Plug-in-Hybrid-Ausführung, in der ein E-Motor weitere 80 PS (oder 59 kW) an Antriebsleistung beisteuert, die sich zu einer Systemleistung von 400 PS addieren. Bei einem Leergewicht von 2350 Kilo kein Luxus. Allradantrieb ist für alle XC90 obligatorisch, auch eine Achtgang-Automatik ist Serie. Außerdem eine Armada von Airbags und ein ziemlich komplettes Assistenz-Paket, das neben Spurverlassenswarner und Müdigkeitserkennung auch einen neuartigen Kreuzungs-Assistenten enthälten, der bei Querverkehr in die Eisen steigt. Ebenfalls neu: ein Programm, das ein Verlassen der Fahrbahn erkennt und dann die Gurte strafft. Damit können sich bis zu sieben Personen in Sicherheit wiegen, denn für 1.500 Euro zu den 53.400 Euro für den preiswertesten XC90 gibt es eine weitere Sitzanlage für zwei Personen in Reihe drei.

Alle Volvo XC90 Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos

User-Bewertung

Volvo XC90

2,03
User-Durchschnittsnote
44 Usertests
Stärken Schwächen

Heizung/ Klimatisierung

+++

Wendekreis

---

Kofferraum

+++

Reichweite

-

Platzangebot vorne

+++

Verbrauch

-