VW e-Up

VW e-Up

seit 2013

VW e-Up VW e-Up

Übersicht

Alle Infos zur Generation: VW e-Up

Wer bietet sich in der VW-Modellfamilie besser als elektrisches Stadtauto an als der up! ? Bereits auf der IAA 2009 präsentierten die Wolfsburger den e-up! als Konzeptfahrzeug, bei den Händlern stand er ab Herbst 2013. Äußerlich weisen – wie beim Golf GTE - bogenförmig angeordneten LED-Tagfahrleuchten und speziellen Alufelgen auf den Elektron-Antrieb hin. Dieser hat eine Systemleistung von 82 PS und beschleunigt den kleinen Stromer auf bis zu 130 km/h. Gegen Unfälle mit Fußgängern und Radfahrern hilft der aufpreispflichtige „e-Sound“, wobei bis 50 km/h ein Verbrennungsmotor ähnliches Geräusch erzeugt wird. Als weiteres Feature verfügt der e-up! über eine City-Notbremsfunktion (ebenfalls aufpreispflichtig). 2016 schärfte VW das Design mit einem Facelift nach. Alle Informationen zum VW e-up! finden Sie auf dieser Seite.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 26.900 - 27.485 EUR
Leistung 82 PS
CO2-Ausstoß -
Aufbauarten Limousine, Kasten
Kraftstoff Elektrischer Strom

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos

Technische Daten

Alle Daten und Varianten

VW e-Up

VW e-Up, Steilheck/Fließheck

Sitze 4
Türen 5
Kofferraum 250 - 923 Liter
Maße (L/B/H) 354/164/149 - 354/164/149 cm
Verfügbarkeit ab 09/2013
Kraftstoff Alternative Antriebe

Alternative Antriebe

Typenbezeichnung (Verfügbarkeit) kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Preis ab (€) Zyl. Getriebe Hubraum (ccm) Sitze/Türen
up! (2013 - 2016) 60 (82) 12,4 sek. - 26.900 - 1 Gänge-Direktantrieb - 4 / 5