Logo

Der Autosalon Genf ist eine der wichtigsten Automessen weltweit und eröffnet im März traditionell das Autojahr in Europa. Seit 1905 präsentieren Hersteller aus aller Welt hier ihre Neuheiten. Auch in diesem Jahr werden rund 700 Automarken vertretenen sein. Neben Volumenmodellen großer Hersteller werden auch eine Vielzahl Studien, Exoten und Kleinserienmodelle gezeigt. Nahezu alle Hersteller präsentieren zudem Hybrid- und Elektroautos in Genf.

AUTO BILD präsentiert

Die Stars des Genfer Autosalon 2018

Informationen

Termin

08. - 18.03.2018

Öffnungszeiten

10 - 20 Uhr

Preise Tagesticket

16 CHF

Veranstaltungsort

Palexpo SA

ALLE ARTIKEL

Die Schönen vom Autosalon

Autosalon Genf 2016: Hostessen

Die Schönen vom Autosalon

Sie präsentieren die Marken und Modelle der Hersteller – und werden oft viel zu wenig gewürdigt. Hier sind die Hostessen vom Genfer Autosalon!

Die Exoten in Genf

Autosalon Genf 2016: Tuning und Exoten

Die Exoten in Genf

Apollo Arrow, AC Schnitzer ACL2, Kahn WB12, Sin R1 und Zenvo TSR: Das sind die Tuning- und Exoten-Highlights vom Autosalon Genf 2016.

Was haben Q2 & Co drauf?

Connectivity-Check (Genf 2016)

Was haben Q2 & Co drauf?

Audi Q2, Maserati Levante und Opel Mokka X sind die Trendsetter in Genf. Doch wie sieht es mit den inneren Werten der SUVs aus? Connectivity-Check!

Interaktive Innenräume

Genfer Autosalon: 360-Grad-Videos

Interaktive Innenräume

Neue Video-Technik bei AUTO BILD: Die interaktive 360-Grad-Kamera filmt das Fahrzeuginnere im Panorama-Modus. Blick in die Neuheiten aus Genf!

Vette für den Ring

Chevrolet Corvette Grand Sport (Genf 2016): Vorstellung

Vette für den Ring

Chevrolet zeigt auf dem Autosalon Genf zum ersten Mal die brandneue Corvette Grand Sport. Sie ist vor allem für Hobby-Rennfahrer gedacht.

Geschmacksachen aus Genf

Autosalon Genf 2016: Gefällt uns, gefällt uns nicht

Geschmacksachen aus Genf

Viel Schönes und einiges Enttäuschendes – da macht der Genfer Salon keine Ausnahme im Automesse-Kalender. Hier ist unser subjektiver Eindruck.

Borgwards SUV-Showcar

Borgward Projekt BX6 TS

Borgwards SUV-Showcar

Borgward fährt mehrgleisig. Neben dem BX5 und dem BX7 zeigen die Deutsch-Chinesen in Genf mit dem Projekt BX6 TS gleich noch ein schickes SUV-Coupé dazu.

Borgward setzt auf Strom

Borgward BX5: Autosalon Genf 2016

Borgward setzt auf Strom

Nach dem BX7 zeigt Borgward den kleineren BX5. Das SUV steht in Genf und soll mit Elektro- und Hybridantrieb in der Tiguan-Klasse wildern.

SUV-Cabrio im Polo-Format

VW T-Cross Breeze (Genf 2016) im Test: Sitzprobe

SUV-Cabrio im Polo-Format

Mit dem T-Cross Breeze zeigt VW in Genf sein erstes SUV-Cabrio. AUTO BILD macht die Sitzprobe und sucht nach dem Geist von "New Volkswagen"!

Fords neue Edel-Modelle

Ford Vignale Edge, S-Max, Mondeo, Kuga: Vorstellung

Fords neue Edel-Modelle

Ford stellt auf dem Genfer Salon S-Max, Edge, Mondeo und Kuga im luxuriösen Vignale-Kleid vor und präsentiert das dazu passende Service-Programm.

Stärkster DB aller Zeiten

Aston Martin DB11 (Genf 2016): Vorstellung

Stärkster DB aller Zeiten

Mit 608 PS und 700 Nm ist der DB11 der stärkste Serien-DB den Aston Martin je gebaut hat. Im Cockpit steckt viel von Mercedes.

Renn-Vision mit Wasserstoff

Pininfarina H2 Speed Concept

Renn-Vision mit Wasserstoff

Pininfarina zeigt in Genf, wie Fahrspaß in Zukunft aussehen könnte. In der Studie H2 Speed treibt eine Brennstoffzelle zwei E-Rennmotoren an!

Tipo-Familie komplett

Fiat Tipo Kombi / Schrägheck (Genf 2016): Vorstellung

Tipo-Familie komplett

Fiat zeigt in Genf den Tipo als Kombi und Schrägheck. Den italienischen Kompakten gibt es optional mit sieben Zoll großem Touchscreen.

Hyper-Lambo zum Jubiläum

Lamborghini Centenario (Genf 2016): Vorschau

Hyper-Lambo zum Jubiläum

Sein V12 ist der stärkste, den Lamborghini jemals verbaut hat. Seine Hülle ist aus Carbon. Der Name? Centenario. Er ist der Hyper-Lambo!

Die Highlights in Genf

Autosalon Genf 2016: Messe-Highlights

Die Highlights in Genf

VW Multivan PanAmericana, Volvo V90, Seat Ateca, Bugatti Chiron und Audi Q2: Hier sind die Highlights vom Genfer Autosalon 2016!

Mehr Leistung für den RS Q3

Audi RS Q3 performance im Test (Genf 2016): Sitzprobe

Mehr Leistung für den RS Q3

Nach RS 6 und RS 7 bekommt auch der Audi RS Q3 das performance-Label – mit Motor aus dem RS 3 und ein paar Design-Tweaks innen und außen.

Civic noch böser

Honda Civic Prototyp (Genf 2016): Vorschau

Civic noch böser

Honda zeigt einen Prototyp des neuen Civic auf dem Genfer Salon 2016. Der kommt mit neuen Motoren und der legendären VTEC-Technik.

Das offene C

Mercedes C-Klasse Cabrio (Genf 2016): Vorstellung

Das offene C

Erstmals bringt Mercedes die C-Klasse als Cabrio – bis hin zum offenen Mercedes-AMG C 43. Premiere ist auf dem Autosalon Genf. Alle Infos!

Edler Brite mit Manieren

McLaren 570GT im Test (Genf 2016): Sitzprobe

Edler Brite mit Manieren

Der neue 570GT soll der luxuriöseste und praktischste McLaren aller Zeiten sein. Stimmt das? Sitzprobe auf dem Genfer Autosalon!

Noch mehr Power für den ST

Ford Fiesta ST200 (Genf 2016)

Noch mehr Power für den ST

Ford stellt in Genf den Fiesta ST200 vor. Der legt auf den normalen ST noch eine Schippe drauf und ist der stärkste bisher gebaute Fiesta.

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen
 
Das Spezial zum Genfer Autosalon bei autobild.de: Der Autosalon Genf ist eine der wichtigsten Automessen weltweit und eröffnet traditionell das Autojahr in Europa. Seit 1905 präsentieren Anfang März jeden Jahres im Messekomplex Palexpo Hersteller aus aller Welt ihre Neuheiten. Auch in diesem Jahr, beim Genfer Autosalon 2015, wird die Zahl der am Lac Lemán vertretenen Automarken bei rund 700 liegen. Unter den vorgestellten Neuheiten sind aber nicht nur die Volumenmodelle der großen Hersteller wie Toyota, VW und BMW. Es werden auch eine Vielzahl Studien, Exoten und Kleinserienmodelle gezeigt. Auch die alternativen Antriebe kommen nicht zu kurz. Nahezu alle Hersteller zeigen beispielsweise Hybrid- und Elektroautos auf der Automesse Genf. Dazu werden Zubehör, Teile und Dienstleistungen rund ums Auto angeboten.