Logo

Der Autosalon Paris – in Frankreich bekannt unter dem Namen Mondial de l’Automobile – kann auf über 100 Jahre Geschichte zurückblicken. Alle zwei Jahre findet die große Autoshow in den Pariser Messehallen statt – immer im Wechsel mit der IAA in Frankfurt. Für die französischen Hersteller Peugeot, Renault, Citroën haben hier ihr Heimspiel, aber auch alle anderen Hersteller trumpfen in Paris mit Concept Cars, Facelifts und neuen Modellen auf. AUTO BILD informiert Sie vorab über die wichtigsten Neuheiten.

autobild.de präsentiert

Alle Messe-Stars des Autosalon Paris 2018

Informationen

Termin

04. bis 14.10.2018

Öffnungszeiten

10 - 20 Uhr

Preise Tagesticket

ab 9 EUR

Veranstaltungsort

Paris Expo Porte de Versailles

ALLE ARTIKEL

Tiefer, breiter, fetter

Lexus NX F-Sport von Will.i.am

Tiefer, breiter, fetter

Sänger und Hiphop-Produzent Will.i.am hat seinen eigenen Lexus NX F-Sport designt. In Paris wurde das mattweiße SUV jetzt vorgestellt.

Spoiler-Alarm in Paris!

Autosalon Paris 2014: Erste Eindrücke

Spoiler-Alarm in Paris!

Exklusiv: Hier gibt's die ersten Bilder von den noch verhüllten Premieren auf dem Autosalon Paris 2014. Mit dabei: der nagelneue Alfa 4C Spider!

Das ist der neue Sorento

Kia Sorento: Autosalon Paris 2014

Das ist der neue Sorento

Kia setzt bei der Neuauflage des Sorento ganz auf Kraft und Eleganz. Die Koreaner stellen das leisere und besser ausgestattete SUV in Paris vor.

Diesel-Hybrid mit mehr Power

Studie Kia Optima T-Hybrid: Paris 2014

Diesel-Hybrid mit mehr Power

Ein Blei-Akku speichert Strom, der Vortrieb kommt vom Turbodiesel: Mit der Studie Kia Optima T-Hybrid gehen die Koreaner neue Wege.

Skodas neuer großer Kleiner

Skoda Fabia Combi III: Autosalon Paris 2014

Skodas neuer großer Kleiner

Der Skoda Fabia Combi kommt mit neuen Motoren, leicht geänderten Maßen und interessanten Features zum Autosalon Paris 2014.

Mehr Pep mit neuem Grill

Kia Venga Facelift: Paris 2014

Mehr Pep mit neuem Grill

Mit der neuen Tigernase greift der Kia Venga Corsa, Fiesta und Polo an. Der kleine Koreaner bekommt eine bessere Ausstattung und ein besseres Navi.

605 PS im 458 Speciale A

Ferrari 458 Speciale A (2014): Autosalon Paris 2014

605 PS im 458 Speciale A

Auf dem Autosalon in Paris enthüllt Ferrari den 458 Speciale A. Im Spider dürfte der 605 PS starke 4,5-Liter-V8 des Coupés seinen Abschied feiern.

Audi TT oben ohne

Audi TT und TTS Roadster: Autosalon Paris 2014

Audi TT oben ohne

Die Neuauflage vom TT kommt mit einem Stoffdach nach Paris. Der Roadster punktet mit einer steifen Stahl-Alu-Karosserie und bulligen Motoren.

Der Golf fürs Grobe

VW Golf VII Alltrack: Autosalon Paris 2014

Der Golf fürs Grobe

Golf und kein Ende: Mit dem Alltrack feiert das nächste Familienmitglied auf dem Pariser Salon Premiere. An Bord ist auch ein neuer Motor.

Jetzt noch sportlicher

Honda Civic Facelift (MJ 2015): Autosalon Paris 2014

Jetzt noch sportlicher

Honda zeigt in Paris den Civic mit leicht veränderter Front und Heck, neuem Infotainmentsystem und erstmals in einer "Sport"-Variante.

Für den fröhlichen Ritt

Citroën C1 Urban Ride Concept: Autosalon Paris 2014

Für den fröhlichen Ritt

Citroën stellt in Paris eine Crossover-Variante des C1 vor: Das "C1 Urban Ride Concept" soll dem Opel Adam Rocks an den Plastikschutz fahren.

Triple-Heart im Sport-Design

Mitsubishi Outlander PHEV Concept-S: Paris 2014

Triple-Heart im Sport-Design

Mitsubishi stellt in Paris den Hybriden Outlander PHEV als Sportversion vor. Das SUV mit den drei Herzen wird rein optisch aufgebretzelt.

Flüsterdiesel im Mokka

Opel Mokka 1.6 CDTI: Autosalon Paris 2014

Flüsterdiesel im Mokka

Opel baut seinen sparsamen "Flüsterdiesel" künftig auch im Mokka ein. Premiere hat das SUV mit neuem Antrieb auf dem Autosalon in Paris.

Edelstein-Crossover

Toyota C-HR Concept: Paris 2014

Edelstein-Crossover

Die Designstudie C-HR weist den Weg in die Zukunft von Toyota. Ein kompaktes Crossover mit der geschliffenen Oberfläche eines Edelsteins zum Vorbild.

Neue Formen, neues Navi

Kia Rio Facelift: Paris 2014

Neue Formen, neues Navi

Mit viel Feinarbeit verschönert, zeigt Kia den gelifteten Rio in Paris. Der kleine Koreaner rollt auf neuen Alus daher und mit einem besseren Navi.

Der soll funkeln

Peugeot-Studie Quartz: Autosalon Paris 2014

Der soll funkeln

Peugeot stellt auf dem Pariser Salon eine neue Crossover-Studie vor. Der Quartz soll mit sportlichem Design und neuartigen Materialien begeistern.

Neuer Polo GTI mit 192 PS!

VW Polo GTI: Autosalon Paris 2014

Neuer Polo GTI mit 192 PS!

VW lässt auf dem Pariser Salon 2014 den neuen Polo GTI los. Selbstredend ist der neue Sportler stärker als der Vorgänger. Er kommt auf 192 PS.

Zweiliter-Auto von Citroën

Citroën C4 Cactus Airflow 2L Concept: Paris 2014

Zweiliter-Auto von Citroën

Citroën C4 Cactus Airflow 2L Concept: Hinter dem kryptischen Namen verbirgt sich ein Zweiliter-Auto. Premiere feiert der Knauserkönig in Paris.

Das kostet die V-Klasse 4x4

V-Klasse 4Matic: Autosalon Paris 2014

Das kostet die V-Klasse 4x4

Mercedes stellt auf dem Autosalon Paris 2014 die V-Klasse mit Allradantrieb vor. Wir sagen Ihnen, was der V 250 BlueTec mit 4Matic kostet.

Einliter-Auto von Renault

Renault Eolab: Autosalon Paris 2014

Einliter-Auto von Renault

Renault hat den Clio zum Einliter-Auto umgebaut. Die Studie "Eolab" steht auf dem Pariser Autosalon 2014 – und zielt klar auf den ebenso sparsamen VW XL1.

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen
 
Der Autosalon Paris – in Frankreich bekannt unter dem Namen Mondial de l’Automobil – kann auf über 100 Jahre Geschichte zurückblicken. Für die französischen Automobilhersteller Peugeot, Citroën und Renault ist der Pariser Autosalon ein Heimspiel, doch auch ausländische Marken nutzen hier die Chance Ihre Neuheiten der Welt zu präsentieren. Die AUTO BILD Redaktion informiert Sie vorab schon über die geplanten Präsentationen und Concept Cars.