Formel 1 - Red Bull: Ricciardo richtige Wahl

Formel 1 - Red Bull: Ricciardo richtige Wahl

Daniel kann mit Seb mithalten

Brisanz im Teamduell bei Red Bull? Daniel Ricciardo war schon zweimal schneller als Sebastian Vettel.

Formel 1: Galerie - China GP

Formel 1: Galerie - China GP

Die besten Bilder vom Rennen

Vom Hamilton-Triumph bis hin zum Frust-Vettel: AUTO BILD MOTORSPORT liefert die besten China-Bilder.

Formel 1: Hamilton gewinnt China-GP

Formel 1: Hamilton gewinnt China-GP

Mercedes-Doppelsieg in Shanghai

Dritter Sieg in Folge: Lewis Hamilton gewinnt in China vor Teamkollege Nico Rosberg, Fernando Alonso Dritter.

Formel 1: Vettels Blog aus China

Formel 1: Vettels Blog aus China

Jammern bringt uns nicht weiter

Sebastian Vettel wurde in China Fünfter - in seinem Blog bereichtet er auf AUTO BILD MOTORSPORT.

Formel 1: Hamilton holt Regen-Pole in China

Formel 1: Hamilton holt Regen-Pole in China

Red Bull vor Rosberg

In dem wie erwartet nassen Qualifying zum Großen Preis von China sicherte sich Lewis Hamilton im Mercedes überlegen die Pole vor Ricciardo und Vettel.

Formel 1: Hamilton bricht Clark-Rekord

Formel 1: Hamilton bricht Clark-Rekord

Den Größten geschlagen

Der Mercedes-Pilot spricht von einem kniffligen Qualifying und sieht im Trockenen noch bessere Chancen, sich die Red Bull vom Leib zu halten.

Anzeige
ABMS - Heft 16/14

ABMS - Heft 16/14

Die neue AUTO BILD MOTORSPORT

Formel 1: Enttäuschung bei Rosberg

Formel 1: Enttäuschung bei Rosberg

Von der Bremse ausgebremst

Nico Rosberg hat den Schuldigen für Startplatz vier in China schon ausgemacht: Eine abgekühlte Bremse sorgt wohl für die Probleme bei Mercedes.

Formel 1: Red Bull hofft auf Regen

Formel 1: Red Bull hofft auf Regen

Auf der Geraden chancenlos

Sebastian Vettel und Red Bull hoffen für das Wochenende in China auf den Wettergott. Bei normalen Bedingungen fährt einem Mercedes auf und davon.

DTM: Die Regeländerungen für 2014

DTM: Die Regeländerungen für 2014

Nur noch ein Pflichtstopp

Die DTM hat vor dem Saisonstart 2014 das technische und sportliche Reglement angepasst: AUTO BILD MOTORSPORT liefert alle Änderungen im Überblick.

Formel 1 2014: Die große Vorschau

Formel 1 2014: Die große Vorschau

Alle Autos, alle Fahrer, alle Helme

AUTO BILD MOTORSPORT präsentiert alle Autos, Fahrer und Helme der Formel-1-Saison 2014 im Überblick.

24h-Qualirennen Nürburgring

24h-Qualirennen Nürburgring

Hyundai: Seriennah ins Ziel

Der seriennahe Hyundai Veloster kam beim 24h-Qualirennen nach sechs Stunden auf Rang 23 ins Ziel.

Formel 1: Hamilton im Training vorne

Formel 1: Hamilton im Training vorne

Rosberg in China auf der Lauer

Trotz Hamilton-Bestzeit im zweiten Freien Training: Teamkollege Rosberg in China an Tag 1 obenauf.

ANZEIGE: Michelin

ANZEIGE: Michelin

Auf Siebenmeilenreifen

Schnelle Autos brauchen gute Sohlen: Schustermeister Michelin zeigt, worauf es auf der Piste ankommt.

ALLE ARTIKEL

Seite 1234
Häkkinen kritisiert Vettel:

Formel 1

Häkkinen kritisiert Vettel: "Spielt kein gutes Spiel"

Mika Häkkinen kritisiert das Verhalten von Sebastian Vettel und meint, dass sich der Deutsche damit selber schade: "Solcher Dinge erinnert man sich..."

Schwantz: Marquez ist für Lorenzos Formtief verantwortlich

MotoGP

Schwantz: Marquez ist für Lorenzos Formtief verantwortlich

Der Weltmeister von 1993 ist überzeugt, dass Lorenzos Frühstart auf ein mentales Problem zurückzuführen ist und Marquez immer mehr Selbstvertrauen gewinnt

Force India: Zwischen Podium und Platz sechs geht immer

Formel 1

Force India: Zwischen Podium und Platz sechs geht immer

Bob Fernley glaubt, dass alle ausstehenden Strecken von ihrer Charakteristik zwischen Bahrain und China einzuordnen sind - Force India mit großem Potenzial

Smith:

MotoGP

Smith: "Ich hatte Zweifel"

Der Tech-3-Pilot gesteht, dass er vor einem Jahr Angst hatte, seinen Platz im Team von Herve Poncharal zu verlieren

Zufrieden mit Maldonado? Lotus weicht aus...

Formel 1

Zufrieden mit Maldonado? Lotus weicht aus...

Für Pastor Maldonado läuft die Saison 2014 bislang alles andere als rund - Lotus-Teamchef Gerard Lopez spricht von "schwierigen" Umständen für den Neuzugang

So funktioniert Kubicas Wippenschaltung

Rallye

So funktioniert Kubicas Wippenschaltung

Wegen seiner Behinderung fährt Robert Kubicas in der Rallye-WM mit einer Wippenschaltung am Lenkrad - Schaltzeit wird elektronisch begrenzt

Formel 1

"Wie Monaco auf Steroiden": Ricciardo gibt Einblicke

Red-Bull-Überraschung Daniel Ricciardo persönlich: Wie man seinen Namen wirklich ausspricht, wo sich die Italo-Wurzeln äußern und welches Fan-Present ihn wunderte

Rookie Redding: Neue Strecke sorgt für einheitliche Basis

MotoGP

Rookie Redding: Neue Strecke sorgt für einheitliche Basis

Scott Redding blickt dem MotoGP-Debüt in Termas de Rio Hondo erwartungsvoll entgegen - nicht zuletzt deshalb, weil der Kurs für (fast) alle Fahrer Neuland ist

Forward: Vorwärts ins Abenteuer Argentinien

MotoGP

Forward: Vorwärts ins Abenteuer Argentinien

Aleix Espargaro und Colin Edwards haben keine Erfahrungswerte von der neuen MotoGP-Strecke in Termas de Rio Hondo - Beide gespannt auf die Herausforderung

Solberg:

Rallye

Solberg: "Ich möchte ihnen zeigen, wie schnell ich bin"

Henning Solberg hat nach seinem fünften Platz in Portugal wieder WRC-Blut geleckt und hoffte darauf, fast alle weiteren WM-Läufe im Ford Fiesta zu bestreiten

Anzeige
DTM

DTM

Vietoris wittert "einen guten Schritt nach vorn" bei Mercedes

Der bestplatzierte Mercedes-Fahrer der vergangenen Saison, Christian Vietoris, geht zuversichtlich in sein drittes DTM-Jahr und hofft auf weitere Topergebnisse

Formel 1

Formel 1

Lauda: "Wir wollen gar nicht alle Rennen gewinnen"

Zwar sieht alles nach einer Mercedes-Dominanz aus, doch Niki Lauda will gar nicht in allen Rennen auf Rang eins stehen: "Tut der Formel 1 sicher nicht gut"

Formel 1

Formel 1

Häkkinen: "Kimis Auto kann nicht so schlecht sein..."

Ex-Weltmeister Mika Häkkinen glaubt, dass Kimi Räikkönens Schwäche im Vergleich zu Fernando Alonso nicht nur am Auto liegen kann - Der "Iceman" ist schwer genervt

MotoGP

MotoGP

Yamaha bläst in Argentinien zur Aufholjagd

Beim dritten Rennen der Saison möchte Yamaha den ersten Sieg feiern: Jorge Lorenzo hofft auf ein normales Rennen, Valentino Rossi auf mehr Glück