ALLE ARTIKEL

Das ist der neue F1-Lotus

Formel 1 (2015): Lotus E23 Hybrid

Das ist der neue F1-Lotus

Mit dem Wechsel von Renault- auf Mercedes-Motor soll beim Lotus-Rennstall eine neue Ära eingeleitet werden. Erster Blick auf den E23 Hybrid!

Lauda will 1200-PS-Boliden

Formel-1-Motoren

Lauda will 1200-PS-Boliden

Niki Lauda wünscht sich wieder mehr Pep in der kriselnden Formel 1. Ein "geiles", futuristisches Auto mit 1200 PS sehnt sich der Ex-Weltmeister herbei.

Silber ist Trumpf

Formel 1 2015: Force India-Präsentation

Silber ist Trumpf

Force India hat seinen Formel-1-Boliden für die Saison 2015 vorgestellt. Der Dienstwagen von Nico Hülkenberg und Sergio Perez ist ein "Silberpfeil".

Williams mit Stummelnase

Formel 1 (2015): Williams FW37

Williams mit Stummelnase

Williams zeigt als erstes F1-Team Bilder von seinem neuen Rennwagen für die Rennsaison 2015. Die "Ameisenbär-Nase" ist beim FW37 Geschichte.

Al-Attiyah ist Dakar-Sieger

Rallye Dakar 2015: Endergebnis

Al-Attiyah ist Dakar-Sieger

Nasser Al-Attiyah hat im Auto des hessischen X-raid-Teams den Gesamtsieg bei der Rallye Dakar 2015 eingefahren. Es ist sein zweiter Dakar-Erfolg.

Tripplesieg für Michelin

Rallye Dakar 2015: Michelin

Tripplesieg für Michelin

Michelin wieder ganz vorn: Die Partner des französischen Reifenherstellers gewannen in Dakar sowohl die Pkw-, Motorrad- als auch die Lkw-Wertung.

Al-Attiyah auf Siegkurs

Rallye Dakar 2015: Elfte Etappe

Al-Attiyah auf Siegkurs

Dank des fünften Etappensiegs bleiben Al-Attiyah/Baumel bei der Dakar 2015 auf Platz eins. Alrajhi/Gottschalk gaben wegen mechanischer Probleme auf.

Hockenheim statt Eifel

Formel 1-Kalender 2015

Hockenheim statt Eifel

Der Nürburgring verliert sein größtes Rennen: 2015 wird der Große Preis der Formel 1 nicht in der Eifel, sondern auf dem Hockenheimring stattfinden.

Führung ausgebaut

Rallye Dakar 2015: Zehnte Etappe

Führung ausgebaut

Bereits der vierte Sieg auf der zehnten Etappe für Al-Attiyah – er kann sich im Grunde nur noch selbst schlagen. Titelverteidiger Roma schied aus.

Gepokert und verloren

Rallye Dakar 2015: Neunte Etappe

Gepokert und verloren

Die Dakar-Führenden Al-Attiyah/Baumel bauen ihren Vorsprung aus. Das Team Zitzewitz/Villiers fällt zurück – auch wegen eines Navigationsfehlers.

Etappensieg für Gottschalk

Rallye Dakar 2015: Achte Etappe

Etappensieg für Gottschalk

Die Mini-Dominanz bei der 36. Rallye Dakar ist angekratzt. Erstmals konnte ein Toyota eine Etappe gewinnen. Auf dem Beifahrersitz: Timo Gottschalk!

Der Abstand schmilzt

Rallye Dakar 2015: Siebte Etappe

Der Abstand schmilzt

Dirk von Zitzewitz und Giniel de Villiers holen bei der Rallye Dakar weiter auf: Das Duo liegt in der Gesamtwertung acht Minuten hinter dem führenden Team.

Nur 37 Sekunden

Rallye Dakar 2015: Sechste Etappe

Nur 37 Sekunden

Dirk von Zitzewitz und Giniel de Villiers fehlten zum ersten Tagessieg bei der Rallye Dakar nur 37 Sekunden. Rückblick auf die sechste Etappe!

Strafe bremst Heidfeld aus

Formel E in Buenos Aires

Strafe bremst Heidfeld aus

Heidfeld bestraft, Abt kollidiert, Di Grassi ausgeschieden: Langweilig war es nicht, das vierte Saisonrennen der Formel E in Buenos Aires. Es siegte ein Portugiese.

Gottschalk knapp vorbei

Rallye Dakar 2015: Fünfte Etappe

Gottschalk knapp vorbei

Der Berliner Timo Gottschalk ist als Co-Pilot des Saudis Yazeed Al-Rajhi auf der fünften Etappe der Rallye Dakar knapp am Tagessieg vorbeigefahren.

Al-Attiyah weiter vorn

Rallye Dakar 2015: Vierte Etappe

Al-Attiyah weiter vorn

Der Vorsprung beträgt nun über acht Minuten: Das Duo Al-Attiyah/Baumel hat auf der vierten Etappe der Dakar seine Führung verteidigt und ausgebaut.

Zitzewitz holt auf

Rallye Dakar 2015: Dritte Etappe

Zitzewitz holt auf

Es läuft gut für Dirk von Zitzewitz und Giniel de Villiers bei der Rallye Dakar: Das Duo hat den Rückstand auf das Führungspaar verkürzt.

Tödliche Dakar

Rallye Dakar 2015: Motorradfahrer getötet

Tödliche Dakar

Die erste Teilnahme an der legendären Dakar endet für den polnischen Motorradpiloten Michal Hernik tödlich. Die Ursache ist noch unklar.

Mit Wut im Bauch

Rallye Dakar 2015: Zweite Etappe

Mit Wut im Bauch

Nachdem eine Zeitstrafe auf der ersten Etappe den Sieg verhinderte, ist Nasser Al-Attiyah am zweiten Tag der Rallye Dakar auf Platz 1 gefahren.

Vorjahressieger am Haken

Rallye Dakar: Die erste Etappe

Vorjahressieger am Haken

Pech für Titelverteidiger Juan Roma bei der Dakar: Schon kurz nach dem Start der Rallye ereilte ihn ein Defekt. Sein Mini musste abgeschleppt werden.

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.