ALLE ARTIKEL

Formel-1-Boss Carey

"Deutschland ist uns wichtig"

Vergrault die neue Formel-1-Führung mit ihren jüngsten Regelvorstößen die Fans? Formel-1-Boss Chase Carey nimmt gegenüber ABMS Stellung.

Günther steigt in F1-Nachwuchsserie auf

Formel 2: Deutscher an Bord

Günther steigt in F1-Nachwuchsserie auf

Maximilian Günther fährt 2018 für das Arden-Team in der Formel 2. Damit ist nach Marvin Kirchhöfer wieder ein Deutscher in der Nachwuchsserie am Start

Baut auch die F1 auf Shield um?

Formel 1: Alternative zu Halo

Baut auch die F1 auf Shield um?

Es wird das große Thema beim Saisonauftakt in Australien werden: der neue Kopfschutz Halo. Die IndyCar hat jetzt eine attraktivere Variante getestet.

Jetzt wird es ernst für Mick Schumacher

Formel 3: Schumi bleibt

Jetzt wird es ernst für Mick Schumacher

Jetzt ist es offiziell: Mick Schumacher bleibt noch eine zweite Saison mit Prema Power in der Formel-3-Europameisterschaft. Entscheidende Saison?

Heftiger Dragster-Unfall

Dragster: Meisterin crasht

Heftiger Dragster-Unfall

Keine Frau rast so schnell von 0 auf 100: Brittany Force ist Dragster-Meisterin in Amerika – crashte jetzt aber heftig mit ihrem 8000-PS-Geschoss.

Sieben Meister, 13 Sieger

DTM: Alle Fahrer 2018

Sieben Meister, 13 Sieger

Das Fahrerfeld für die Saison 2018 steht fest. Wir zeigen alle 18 Fahrer der Saison 2018 und haben die interessantesten Zahlen.

Die kriminellen Daytona-Sieger 1982

Daytona: Neuer Distanzrekord

Die kriminellen Daytona-Sieger 1982

Bei den 24 Stunden von Daytona fiel 2018 ein 36 Jahre alter Distanzrekord. Die Sieger 1982: Neben Rolf Stommelen die kriminelle Paul-Familie.

Wehrlein verspricht: keine Selbstgespräche

DTM: Reaktionen auf Comeback

Wehrlein verspricht: keine Selbstgespräche

Der Ex-Meister kehrt aus der Formel 1 in die DTM zurück. Er kündigt aber an, weniger meckern zu wollen.

Das erste Auto von David Schumacher

Formel 4: Erstes Rennauto von Schumi IV

Das erste Auto von David Schumacher

David Schumacher fährt 2018 seine erste Saison im Formel-Sport. Er fängt in der Formel 4 ganz unten an. Mit diesen Autos lernen die Youngsters Autorennen.

Klein-Newey hat Schumi als Vorbild

Le Mans: Newey vor Debüt

Klein-Newey hat Schumi als Vorbild

Harrison Newey hat am vergangenen Wochenende den Titel in der asiatischen Le-Mans-Serie gewonnen. Jetzt steht er vor dem Debüt beim 24-Stunden-Klassiker in Le Mans.

Le-Mans-Renner in der DTM?

DTM: GT-Boom als Chance

Le-Mans-Renner in der DTM?

Während die DTM weiter um ihre Zukunft kämpft, boomen die GTE-Fahrzeuge. Porsche plädiert deshalb dafür, die GT-Fahrzeuge in der DTM einzusetzen.

Der GT-Masters-Champion im Detail

Chevrolet Corvette C7 GT3-R (2016)

Der GT-Masters-Champion im Detail

Callaway Competition hat das Meisterauto des ADAC GT Masters entwickelt. Das macht die Corvette C7 GT3-R so stark.

Carey hätte Grid Girls behalten

Formel-1-Boss schießt gegen Formel E

Carey hätte Grid Girls behalten

Formel-1-Boss Chase Carey spricht über die Abschaffung der Grid Girls. Zudem kritisiert der US-Amerikaner die Formel E.

Kann Alonso mit diesem Auto Le Mans gewinnen?

WEC: Der neue Toyota TS050

Kann Alonso mit diesem Auto Le Mans gewinnen?

Mit dem neuen Toyota TS050 Hybrid will Fernando Alonso die 24 Stunden von Le Mans gewinnen. So gut stehen seine Chancen.

„Will den Titel so bald wie möglich“

Formel 1: Verstappen macht sich fit

„Will den Titel so bald wie möglich“

Max Verstappen und Red Bull arbeiten am gemeinsamen Ziel: jüngster Weltmeister aller Zeiten werden. Auf seinem Balkon in Monaco macht er sich für 2018 fit.

Auch ohne Beine will er F1-Fahrer werden

Formel 3: Monger hat getestet

Auch ohne Beine will er F1-Fahrer werden

Billy Monger hat über neun Monate nach seinem schweren Formel-4-Unfall, bei dem er beide Beine verloren hat, einen Formel-3-Test absolviert.

„Ich mache mir keinen Druck“

DTM: Wehrlein im Interview

„Ich mache mir keinen Druck“

Pascal Wehrlein geht von der Formel 1 zurück in die DTM. Der Champion von 2015 über die Gründe für den Schritt, sein Programm für 2018 und das Saisonziel.

37 Supersportwagen am Start

GT Masters mit Ferrari und Honda

37 Supersportwagen am Start

Das Starterfeld des ADAC GT Masters ist 2018 prall gefüllt. Insgesamt werden 37 Rennwagen von acht Marken im Grid stehen.

Wehrlein ein Gewinn für die DTM

DTM: Kommentar zum Wehrlein-Comeback

Wehrlein ein Gewinn für die DTM

Es hatte sich in den vergangenen Wochen angedeutet, jetzt ist es offiziell: Ex-Champion Pascal Wehrlein fährt 2018 in der DTM.

Grid Kids für die Formel-1-Stars

Formel 1: Kinder statt Girls

Grid Kids für die Formel-1-Stars

Ab dieser Saison werden statt der Grid Girls Kinder an den Autos der Formel-1-Stars stehen.

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen