Rallye

Rallye

Kubica: Mit guten Erinnerungen zurück nach Frankreich

2013 dominierte Robert Kubica bei der Rallye Frankreich das Geschehen in der WRC2-Klasse, doch diese Erfahrung hilft ihm in diesem Jahr nur bedingt

Rallye

Rallye

FIA schreibt 2015 R-GT-Cup aus

Bei fünf Rallyes der Welt- und Europameisterschaft kämpfen Fahrer von R-GT-Fahrzeugen 2015 erstmals um einen eigenen Titel

Rallye

Rallye

Dumas vs. Delecour: Duell der Porsche in Frankreich

Neben WEC-Werksfahrer Romain Duams wird auch Routinier Francois Delecour bei der Rallye Frankreich mit einem Porsche 911 an den Start gehen

Rallye Frankreich

Rallye Frankreich

Schlägt Hyundai wieder zu?

In Frankreich steht die zweite Asphalt-Rallye der WRC-Saison auf dem Programm.

Rallye

Rallye

Neuville: Heimsieg als Frankreich-Vorbereitung

Hyundai-Pilot Thierry Neuville schießt sich mit einem Sieg bei der "East Belgian Rally" auf den anstehenden WRC-Lauf in Frankreich ein

Rallye

Rallye

"Monte" 2015: Col de Turini bei Tageslicht

Die Route für den WRC-Saisonauftakt 2015, die berühmte Rallye Monte Carlo, steht fest: Die angekündigten Änderungen wurden bestätigt

Anzeige
Rallye

Rallye

Loeb gibt einmaliges Rallye-Comeback

Rallye

Rallye

Australien und Großbritannien: Tauziehen um das Saisonfinale

Australien und Großbritannien wetteifern darum, wer das Saisonfinale der Rallye-Weltmeisterschaft ab 2016 austragen darf - Wales betont Zeitvorteil

Letzte Ergebnisse

Rallye Australien, Tag 3 (Endergebnis, WP15-20)
Pos.FahrerAutoZeit
1S. OgierVolkswagen
2J. LatvalaVolkswagen6.8
3A. MikkelsenVolkswagen1:18.0
4K. MeekeCitroen1:44.0
5M. HirvonenFord1:53.6
6H. PaddonHyundai2:56.2
7T. NeuvilleHyundai4:28.2
8E. EvansFord5:10.0
9R. KubicaFord6:39.8
10C. AtkinsonHyundai9:29.4
Rallye

Rallye

Paddon hofft: Stammplatz als Schadenfreiheits-Prämie

Der Neuseeländer buhlt um einen dauerhaften Drive bei Hyundai und sieht sich nach einer überzeugenden Australien-Rallye in guter Position: "Kein Kratzer"

Rallye

Rallye

Australien will WRC-Saisonfinale ausrichten

Die Organisatoren wünschen sich, ab 2016 die Großbritannien-Rallye als WM-Finale abzulösen und schwärmen vom Erfolg der jüngsten Ausgabe

Rallye

Rallye

Matton ärgert Strafe: "Entscheidungen sind nicht konstant"

Die Zeitstrafe gegen Kris Meeke sorgt bei Yves Matton noch immer für Ärger - Der Citroen-Teamchef kritisiert vor allem die fehlende Konstanz in den Entscheidungen

Rallye

Rallye

Hyundai: Zurück auf dem Boden der Tatsachen

Platz sechs, sieben und zehn in Australien: Nicht einmal Deutschland-Sieger Thierry Neuville konnte für Hyundai in die Nähe des Podiums fahren

ALLE ARTIKEL

Seite 1234
Ogier:

Rallye

Ogier: "Reifenwahl hat entscheidende Rolle gespielt"

Volkswagen behauptet die Dreifachführung in Australien, aber Sebastien Ogier löst Jari-Matti Latvala dank der besseren Reifenwahl an der Spitze ab

Ogier beendet Australien-Samstag mit zwei Bestzeiten

Rallye

Ogier beendet Australien-Samstag mit zwei Bestzeiten

Der bei der Rallye Australien in Führung liegende Sebastien Ogier gewinnt auch die beiden Superspecials in Coffs Harbour - Volkswagen-Trio an der Spitze

Kubica von Lenkproblemen irritiert

Rallye

Kubica von Lenkproblemen irritiert

Robert Kubica liegt nach der ersten Etappe der Rallye Australien auf Rang acht - Die Rundstreckenerfahrung war für den Polen einmal mehr ein Nachteil

Volkswagen-Dreifachführung in Down Under

Rallye

Volkswagen-Dreifachführung in Down Under

Trotz Startnachteil und einer Schrecksekunde am Nachmittag führt Sebastien Ogier bei der Rallye Australien - Volkswagen-Team mit Tag eins rundum zufrieden

WRC-Kalender 2015 vorgestellt

Rallye

WRC-Kalender 2015 vorgestellt

Im Rahmen der FIA-Weltratssitzung in Peking wurde eine erste Version des Kalenders für die Rallye-Weltmeisterschaft 2015 präsentiert - Noch drei kleine Fragezeichen

Rallye Australien: Ogier am Freitag Tagesbester

Rallye

Rallye Australien: Ogier am Freitag Tagesbester

Bei den abschließenden Superspecial-Stages fällt Kris Meeke noch vom ersten auf den vierten Platz zurück - WRC-Dreifachführung für Volkswagen

Volkswagen-Fahrer protestieren gegen Regeländerung

Rallye

Volkswagen-Fahrer protestieren gegen Regeländerung

Sebastien Ogier und seine Teamkollegen schreiben wegen der drohenden Fixierung der Startreihenfolge auch am zweiten Tag an FIA-Präsident Jean Todt

Ogier verspricht:

Rallye

Ogier verspricht: "Werde 100-prozentig zurück sein"

Sebastien Ogier hat die Enttäuschung von Deutschland abgehakt und will sich nun wieder voll auf den Sport konzentrieren: Ziel bleibt der Fahrertitel

Latvala, Ogier und Mikkelsen auf den Plätzen vier, fünf und acht

Rallye

Latvala, Ogier und Mikkelsen auf den Plätzen vier, fünf und acht

In Down Under erwartet Volkwagen ein WM-Lauf mit einzigartigen Bedingungen - Besonders die Umstellung von Aspahlt auf Schotter bedarf etwas Probezeit

Hyundai will auch in Australien überraschen

Rallye

Hyundai will auch in Australien überraschen

Nach dem Premierensieg in Deutschland muss sich Hyundai in Australien auf Schotter beweisen - Thierry Neuville will sich wieder in Szene setzen

Anzeige
Rallye

Rallye

M-Sport-Ford: Kampf gegen Citroen um Platz zwei

Mikko Hirvonen in Australien letztendlich ohne Chance auf den vierten Platz, dafür aber jetzt WM-Vierter - M-Sport-Ford will Citroen noch überholen

Rallye

Rallye

WM-Dreikampf wird zum Duell Ogier gegen Latvala

Andreas Mikkelsen ist trotz seines Podestplatzes in Australien raus aus der WM-Entscheidung - Sebastien Ogier kann in Frankreich Champion werden

Rallye

Rallye

WM-Jubel bei Volkswagen: "Sahnehäubchen für starke Saison"

Nach dem totalen Triumph in Australien und dem Gewinn des Herstellertitels herrscht bei Volkswagen Jubelstimmung: "Können stolz auf uns sein"

Rallye WRC Australien

Rallye WRC Australien

Dreifach-Triumph für Volkswagen

Erster Dreifachsieg und Hersteller-WM-Titel fixiert: Volkswagen jubelt in Coffs Harbour über Sebastien Ogiers Triumph.