Toyota: Rückruf für sechs Baureihen

Toyota: Rückruf für sechs Baureihen

Diesel kann rauchen

Toyota ruft 13.000 Auris, Corolla, iQ, Urban Cruiser, Verso-S und Yaris mit Dieselmotoren zurück.

Ford Transit/Custom/Ranger: Rückruf

Ford Transit/Custom/Ranger: Rückruf

Einspritzventil defekt

Ford ruft in Deutschland 7200 Autos der Baureihen Transit, Transit Custom und Ranger zurück.

Nissan Leaf: Rückruf

Nissan Leaf: Rückruf

Lenksäule locker

Nissan ruft in Deutschland wegen Lenkungsproblemen 1064 Elektroautos der Baureihe Leaf zurück.

Nissan Qashqai und NV 200: Rückruf

Nissan Qashqai und NV 200: Rückruf

Lenkrad kann sich lösen

Nissan ruft in Deutschland rund 19.000 Qashqai, Qashqai+2 sowie NV200 zurück.

VW Polo/e-Up: Rückruf

VW Polo/e-Up: Rückruf

Airbagsteuerung defekt

VW ruft in Deutschland insgesamt 2600 Autos der Baureihen Polo und e-Up zurück. Ein fehlerhafter Sensor im Airbagsteuergerät sorgt für Probleme.

Opel Corsa: Rückruf

Opel Corsa: Rückruf

Achsschenkel defekt

Opel ruft wegen eines eventuell defekten Achsschenkels knapp 7000 Corsa zurück. Betroffen sind laut Opel ganze fünf Fahrzeuge in Deutschland.

Anzeige
Rückruf Suzuki SX4

Rückruf Suzuki SX4

Tank-Halterung macht Ärger

Neuwagen suchen

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und richtig Geld sparen.

Gebrauchtwagen suchen

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Ford Fiesta (MK7): Rückruf

Ford Fiesta (MK7): Rückruf

Gurtschlösser defekt

Ford ruft in Deutschland 7700 Fiesta der aktuellen Baureihe zurück: Die Verriegelungen der hinteren Gurtschlösser können versagen.

Mercedes E-Klasse/CLS-Klasse:Rückruf

Mercedes E-Klasse/CLS-Klasse:Rückruf

Dichtung kann kokeln

Mercedes ruft rund 22.000 E- und CLS-Klassen zurück. Eine Dichtung im Motorraum kann sich lockern.

Hyundai Sonata/Grandeur: Rückruf

Hyundai Sonata/Grandeur: Rückruf

Achsträger kann brechen

Hyundai ruft 4300 Sonata und Grandeur zurück. Ihr hinterer Achsträger kann unter Umständen brechen.

Auto-Rückrufe 2014: Bilanz

Auto-Rückrufe 2014: Bilanz

Rekordjahr der Rückrufe

2014 wurden so viele Autos zurückgerufen wie noch nie. Diese Hersteller hat's am schlimmsten getroffen!

VW / Porsche / Audi 3.0 TFSI: Rückruf

VW / Porsche / Audi 3.0 TFSI: Rückruf

TFSI ist nicht ganz dicht

VW, Porsche und Audi rufen diverse Modelle mit Dreiliter-TFSI-V6 wegen eines Dichtrings zurück.

ALLE ARTIKEL

Seite 1234
Da brennt der Hintern

Aston Martin: Rückruf für diverse Baureihen

Da brennt der Hintern

Aston Martin ruft rund 3300 Fahrzeuge diverser Baureihen zurück. Die Sitzheizung schaltet sich nicht aus und sorgt für sehr warme Hinterteile.

Ölverlust am Kettenspanner

Mercedes-Dieselmotor OM651: Rückruf

Ölverlust am Kettenspanner

Mercedes ruft in Deutschland rund 114.000 Fahrzeuge mehrerer Baureihen mit OM651-Dieselmotor zurück. Am Kettenspanner kann Öl austreten.

Start-Stopp-System zickt

Mazda 6/3: Rückruf

Start-Stopp-System zickt

Mazda ruft knapp 800 Fahrzeuge der Baureihen 6 und 3 zurück. Wegen eines Fehlers in der Motorsteuerung kann die Kraftstoffpumpe ausfallen.

Fehler am Fahrwerk

Porsche 918 Spyder: Rückruf

Fehler am Fahrwerk

Porsche wechselt bei 205 Fahrzeugen der Baureihe 918 Spyder vorsorglich Fahrwerksbauteile aus. Bisher habe es noch keine akuten Probleme gegeben.

Juke verliert Sprit

Nissan Juke: Rückruf

Juke verliert Sprit

Nissan ruft in Deutschland knapp 1200 Juke zurück, weil Kraftstoff austreten kann. Eine Schraube am Kraftstoffdrucksensor ist nicht korrekt angezogen.

Anhängerkupplung fällt ab

Nissan Qashqai: Doppelrückruf

Anhängerkupplung fällt ab

Nissan ruft wegen zweier Mängel in Deutschland knapp 24.000 Qashqai zurück. Die Anhängerkupplung kann sich lösen, außerdem zickt das CVT-Getriebe.

So gut sind unsere Autos wirklich

AUTO BILD-Qualitätsreport 2014

So gut sind unsere Autos wirklich

Der AUTO BILD-Qualitätsreport untersucht Kundenzufriedenheit, Zuverlässigkeit und Langzeitqualität der 20 wichtigsten Automarken.

Riemenscheibe locker

Suzuki Swift/Splash: Rückruf

Riemenscheibe locker

Suzuki muss knapp 1000 Autos der Baureihen Swift und Splash zurückrufen. Die Wasserpumpen-Riemenscheibe kann sich lösen und der Motor überhitzen.

Notrad kann sich lösen

Rückruf Mini (F55 und F56)

Notrad kann sich lösen

Mini ruft in Deutschland rund 800 Cooper der aktuellen und letzten Generation zurück. Eine Mutter an der Wanne des Notrades kann sich lösen.

Hybridsportler verliert Sprit

BMW i8: Rückruf

Hybridsportler verliert Sprit

BMW ruft in Deutschland 170 Hybridsportler der Baureihe i8 zurück. Ein falsch verschraubtes Kabel am Tank kann zu Spritverlust führen.

Mini Dreitürer (F56): Rückruf

Mini Dreitürer (F56): Rückruf

Sitz rastet nicht richtig ein

Mini ruft in Deutschland rund 900 Dreitürer der aktuellen Baureihe F56 zurück. Die Höhenverstellung am Beifahrersitz rastet nicht korrekt ein.

BMW 2er/Active Tourer/3er/4er Gran Coupé: Rückruf

BMW 2er/Active Tourer/3er/4er Gran Coupé: Rückruf

Anschnallen unmöglich

BMW ruft rund 4600 Fahrzeuge der Baureihen 2er Active Tourer, 3er und 4er Gran Coupé zurück. Der Beifahrergurt lässt sich nicht abrollen.

Opel Astra J: Rückruf

Opel Astra J: Rückruf

Lüfter kann brennen

Opel ruft circa 60.000 Astra und Astra GTC wegen Problemen mit der Kühlung zurück. Im Extremfall droht Brandgefahr durch eine lose Plastikabdeckung.

Opel Meriva B: Rückruf

Opel Meriva B: Rückruf

Gurtschlösser defekt

Opel ruft wegen defekter Gurtschlösser an den Rücksitzen 1500 Meriva B zurück. Bei einem Crash können sich die Schlösser öffnen.