ALLE ARTIKEL

Anschnallen unmöglich

BMW 2er/Active Tourer/3er/4er Gran Coupé: Rückruf

Anschnallen unmöglich

BMW ruft rund 4600 Fahrzeuge der Baureihen 2er Active Tourer, 3er und 4er Gran Coupé zurück. Der Beifahrergurt lässt sich nicht abrollen.

Lüfter kann brennen

Opel Astra J: Rückruf

Lüfter kann brennen

Opel ruft circa 60.000 Astra und Astra GTC wegen Problemen mit der Kühlung zurück. Im Extremfall droht Brandgefahr durch eine lose Plastikabdeckung.

Gurtschlösser defekt

Opel Meriva B: Rückruf

Gurtschlösser defekt

Opel ruft wegen defekter Gurtschlösser an den Rücksitzen 1500 Meriva B zurück. Bei einem Crash können sich die Schlösser öffnen.

Da brennt der Hintern

Aston Martin: Rückruf für diverse Baureihen

Da brennt der Hintern

Aston Martin ruft rund 3300 Fahrzeuge diverser Baureihen zurück. Die Sitzheizung schaltet sich nicht aus und sorgt für sehr warme Hinterteile.

Ölverlust am Kettenspanner

Mercedes-Dieselmotor OM651: Rückruf

Ölverlust am Kettenspanner

Mercedes ruft in Deutschland rund 114.000 Fahrzeuge mehrerer Baureihen mit OM651-Dieselmotor zurück. Am Kettenspanner kann Öl austreten.

Start-Stopp-System zickt

Mazda 6/3: Rückruf

Start-Stopp-System zickt

Mazda ruft knapp 800 Fahrzeuge der Baureihen 6 und 3 zurück. Wegen eines Fehlers in der Motorsteuerung kann die Kraftstoffpumpe ausfallen.

Fehler am Fahrwerk

Porsche 918 Spyder: Rückruf

Fehler am Fahrwerk

Porsche wechselt bei 205 Fahrzeugen der Baureihe 918 Spyder vorsorglich Fahrwerksbauteile aus. Bisher habe es noch keine akuten Probleme gegeben.

Juke verliert Sprit

Nissan Juke: Rückruf

Juke verliert Sprit

Nissan ruft in Deutschland knapp 1200 Juke zurück, weil Kraftstoff austreten kann. Eine Schraube am Kraftstoffdrucksensor ist nicht korrekt angezogen.

Anhängerkupplung fällt ab

Nissan Qashqai: Doppelrückruf

Anhängerkupplung fällt ab

Nissan ruft wegen zweier Mängel in Deutschland knapp 24.000 Qashqai zurück. Die Anhängerkupplung kann sich lösen, außerdem zickt das CVT-Getriebe.

So gut sind unsere Autos wirklich

AUTO BILD-Qualitätsreport 2014

So gut sind unsere Autos wirklich

Der AUTO BILD-Qualitätsreport untersucht Kundenzufriedenheit, Zuverlässigkeit und Langzeitqualität der 20 wichtigsten Automarken.

Riemenscheibe locker

Suzuki Swift/Splash: Rückruf

Riemenscheibe locker

Suzuki muss knapp 1000 Autos der Baureihen Swift und Splash zurückrufen. Die Wasserpumpen-Riemenscheibe kann sich lösen und der Motor überhitzen.

Notrad kann sich lösen

Rückruf Mini (F55 und F56)

Notrad kann sich lösen

Mini ruft in Deutschland rund 800 Cooper der aktuellen und letzten Generation zurück. Eine Mutter an der Wanne des Notrades kann sich lösen.

Hybridsportler verliert Sprit

BMW i8: Rückruf

Hybridsportler verliert Sprit

BMW ruft in Deutschland 170 Hybridsportler der Baureihe i8 zurück. Ein falsch verschraubtes Kabel am Tank kann zu Spritverlust führen.

USA fordern Mega-Rückruf

Takata: Airbag-Rückrufe

USA fordern Mega-Rückruf

Der Zulieferer Takata gerät wegen defekter Airbags immer heftiger unter Druck. In den USA droht ein Rückruf von acht Millionen Autos.

Brandgefahr im Fiesta

Ford Fiesta: Rückruf

Brandgefahr im Fiesta

13.000 Fiesta mit Dieselmotor müssen in die Werkstatt. Die Glühkerzensteuerung kann bei Wasserkontakt überhitzen – Brandgefahr!

Kleiner TDI ist undicht

VW-Konzern: Rückruf für 1.2 TDI

Kleiner TDI ist undicht

VW muss VW Polo, Skoda Fabia und Roomster und Seat Ibiza zurückrufen. Der 1,2-Liter Diesel hat einen undichten Kraftstoff-Filter.

Noch mehr Airbag-Probleme

Rückruf Honda Civic/Jazz

Noch mehr Airbag-Probleme

Honda muss wegen defekter Airbags des Zulieferers Takata weitere Fahrzeuge zurückrufen. In Deutschland sind rund 5800 Jazz und Civic betroffen.

Strafe in Millionenhöhe

Airbag-Rückruf (USA): UPDATE

Strafe in Millionenhöhe

Die fehlerhaften Airbags des Zulieferers Takata in den USA kosten Honda und Ferrari Millionen. Die Autobauer haben die Mängel zu spät gemeldet.

Kofferraumschloss defekt

Porsche 911/Boxster/Cayman: Rückruf

Kofferraumschloss defekt

Wegen defekter Schlösser am vorderen Kofferraum muss Porsche weltweit 4428 Zweitürer zurückrufen. Die Fronthaube kann sich unbeabsichtigt öffnen.

Achtung: Airbag-Fehler!

Audi A4: Rückruf – UPDATE

Achtung: Airbag-Fehler!

Audi ruft in Deutschland 150.000 Audi A4 der neuesten Generation zurück. Die Frontairbags eines Zulieferers können unter Umständen nicht auslösen.

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen