ALLE ARTIKEL

Nur drei Pfadfinder helfen

Günstige Navis im Test

Nur drei Pfadfinder helfen

Was taugen Navigations-Geräte zwischen 200 und 400 Euro? Sind die teuren Geräte besser, schneller, im Detail der Navigation exakter? AUTO BILD hat sechs Geräte miteinander verglichen.

Pixel statt PS

Die Cockpits der Zukunft

Pixel statt PS

Das Auto von morgen startet per Handy-Fernsteuerung und zeigt den Abstand zum Vordermann auf einem 3D-Bildschirm an. autobild.de hat in den Cockpits der Zukunft auf die Knöpfchen gedrückt.

Bei Anruf Parkplatz

Parken mit dem Handy

Bei Anruf Parkplatz

In vielen deutschen Städten lassen sich Parkgebühren per Handy bezahlen. Die Nutzer müssen sich vor dem ersten Parken im Internet anmelden. AUTO BILD klärt Fragen zum System.

Das spart nix

Öko-Tuning

Das spart nix

Öko-Tuning ist der neue Modetrend. Steigen die Spritpreise, locken Anbieter mit Spritspar-Wundermitteln. AUTO BILD hat sechs auf dem DEKRA-Prüfstand in Klettwitz getestet.

Einer ist Schrott

Fahrrad-Träger im Test

Einer ist Schrott

Gut und billig – bei Fahrradträgern geht die Formel nicht auf. Die guten Träger haben in unserem Test unterschiedliche Stärken. Der Test zeigt, dass gute Qualität kostet.

Männerträume

Car+Sound 2008

Männerträume

Die 15. Car+Sound in Sinsheim glänzt mit Klasse statt Masse. Der große Messe-Plan kann in der Tasche bleiben. Der kleine Multimedia-Duden gehört allerdings in jeden Besucher-Rucksack.

Gutschein zum Austausch

Mangelhafte Rußfilter

Gutschein zum Austausch

Der Skandal um mangelhafte Nachrüst-Rußpartikel-Filter hält uns seit Monaten in Atem. Jetzt bietet das Kfz-Gewerbe über das Internet Hilfe zum kostenlosen Austausch an.

Bester Beifahrer gesucht

Navigationsgeräte über 300 Euro im Test

Bester Beifahrer gesucht

Teil zwei des großen Navi-Tests von AUTO BILD und COMPUTER BILD. Dieses Mal: Geräte für mehr als 300 Euro. Fazit: Beste Qualität ist keine Frage des Geldes.

Gut und günstig?

Navi-Geräte bis 300 Euro

Gut und günstig?

Was taugen Navis bis 300 Euro? COMPUTER BILD hat zehn Low-Budget-Lotsen für uns getestet. Acht der zehn Prüflinge schnitten befriedigend ab. Testsieger: Medion mit dem GoPal E3415.

Schwieriger Kontakt

Apple iPhone im Auto

Schwieriger Kontakt

Autofahren und telefonieren – geht das in unseren Autos auch mit dem Apple iPhone? Ergebnis einer Umfrage: Nur in den wenigsten Autos lässt es sich voll nutzen.

Da geht die Reise hin

IFA Berlin 2007

Da geht die Reise hin

Navigation, Hi-Fi und digitales Fernsehen im Auto: Die Internationale Funkausstellung in Berlin zeigt die mobilen Neuheiten der Mulimedia-Welt. Hier sind die brandneuen Trends von der IFA.

Multimedia mobil

CeBIT-Neuheiten 2007

Multimedia mobil

Navis mit 3D-Darstellung, Mobiltelefone mit Pfadfinder, Videotext fürs Radio – auf der CeBIT gibt's wieder jede Menge Hightech fürs Auto.

Gratis-Routenplaner fürs Handy

Mobile Navigation

Gratis-Routenplaner fürs Handy

Nokia hat einen Routenplaner speziell für Handys und PDAs entwickelt. Die Software gibt’s ab 10. Februar 2007 als Gratis-Download im Internet.

Krieg der Knöpfe

Autoradio-Bedientest

Krieg der Knöpfe

Autoradios blinken, spielen CDs, navigieren – und mehr. Nur mit der Bedienung klappt es häufig nicht. Im Test: zwölf Geräte aus drei Preisklassen.

Mit Tamtam gegen TomTom

Nokia 330 Auto Navigation

Mit Tamtam gegen TomTom

Nokia drängt auf den Markt der mobilen Navigation. Das Modell "330" kostet rund 360 Euro – und kann weit mehr als die Konkurrenz.

Auto wird zur Fernsehstube

DMB-Radio von Blaupunkt

Auto wird zur Fernsehstube

Blaupunkt hat ein Autoradio entwickelt, mit dem man digital Fernsehen kann. Ein Termin zur Markteinführung steht noch nicht fest.

Weg mit dem Dreck!

Produkt-Test Insektenentferner

Weg mit dem Dreck!

Fünf Insektenentferner, ein Ergebnis: Ohne Einweichen geht der Fliegendreck nicht weg. Am besten hilft das Spray von Sonax.

Wir haben Sie gewarnt

Navigieren mit Radarwarnern

Wir haben Sie gewarnt

Radarwarner für Navi-Systeme sind bei uns in Deutschland verboten. Deshalb hat AUTO BILD sie in Holland getestet.

Welches Programm liegt in Führung?

Produkttest Handy-Navigation

Welches Programm liegt in Führung?

Navigieren muß nicht teuer sein. Der neue Trend: Handy-Navigation. AUTO BILD hat acht Programme getestet.

Schöner sitzen

Sitzbezüge im Test

Schöner sitzen

Schonbezüge für Autositze – Schutz und Deko in einem. Wie es um die Qualität bestellt ist, zeigt der AUTO BILD-Test.

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

 
Der AUTO BILD-Ratgeber für Autozubehör: Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Tests zum Thema Autoteile. Ob Ersatzteile bzw. Verschleißteile, Pflegemittel, Elektrik, oder Transportsysteme – AUTO BILD berichtet über Tests und Neuheiten zu Produkten wie Autobatterien, Ladegeräte, Dachboxen und Fahrradträger, Schneeketten, Motoröl, Autoradios, Scheibenwischer, Navigationsgeräten, Leuchten und mehr.